Todtnau Jugendlicher unter Drogen

Markgräfler Tagblatt, 02.12.2016 00:00 Uhr

Todtnau-Schlechtnau. In der Nacht zum Donnerstag wurde der Polizei mitgeteilt, dass auf der B 317 auf Höhe der Bushaltestelle Schlechtnau eine Person auf der Fahrbahn liegen würde. Sofort fuhr eine Streife zur Örtlichkeit, wo sich bereits der Rettungsdienst um einen 17-jährigen Jugendlichen kümmerte. Dieser befand sich offensichtlich unter Drogeneinwirkung. Er wies extreme Stimmungsschwankungen auf und wollte ständig auf die Fahrbahn rennen. Da keine weitere medizinische Behandlung erforderlich war, wurde der Jugendliche zum Polizeirevier gebracht und die Eltern informiert. Diese holten ihren Sohn daraufhin ab.

 
 

Lesen Sie bis Jahresende das Verlagshaus Jaumann ePaper auf all Ihren Geräten für einmalig 38,50 Euro und sichern Sie sich einen 15,00 Euro Gutschein Ihrer Wahl. Hier geht's zum Angebot!