Weil am Rhein Hybridrasen statt Kunstrasen" Besichtigung

Weiler Zeitung, 20.10.2016 00:40 Uhr

Weil am Rhein (sif). Hybridrasen statt Kunstrasen" Erster Bürgermeister Christoph Huber hat bei der jüngsten Besichtigungsfahrt des Gemeinderats zu Baustellen und städtischen Vorhaben auf der gesamten Weiler Gemarkung auch einen Hybridrasen ins Gespräch gebracht. Bekanntlich wünschen der SV Weil und der FV Haltingen weitere Kunstrasenplätze. In nichtöffentlicher Sitzung hat nun Huber dem Bauausschuss einen Besichtigungstermin zum Sportzentrum Rankhof in Basel vorgeschlagen. Dort soll sich die einzige Anlage mit Hybridrasen befinden, die im Echtbetrieb getestet wird. Bei einem Hybridrasen, so ist in der Fachliteratur nachzulesen, handelt es sich um einen normalen Rasenplatz, „bei dem Kunststofffasern in die Erde eingearbeitet werden. Diese Fasern sorgen dafür, dass die Rasenwurzel um diese Fasern wächst und dadurch eine deutlich höhere Festigkeit erreicht als bei einem normalen Rasenplatz.“