Weil am Rhein Kant-Schüler sammeln

Weiler Zeitung, 26.01.2015 23:01 Uhr

Weil am Rhein. Erst in diesem Schuljahr ist am Kant-Gymnasium aus einer kleinen Gruppe von Schülern die „Sozial AG“ entstanden, deren Ziel es ist, an sozialen Projekten rund um die Schule, aber auch außerhalb mitzuwirken.

Eines dieser Projekte war eine Unicef-Aktion zum 25-jährigen Jubiläum der Kinderrechte im November vergangenen Jahres. Hierbei wurden Schüler deutschlandweit dazu aufgerufen einen Tag an ihrer Schule zum Jubiläum zu gestalten. Ende September haben in der Sozial-AG die Vorbereitungen zu einer Kinderrechtsaktion am Kant-Gymnasium begonnen .

Ein Dutzend Schüler hatte unter der Leitung von Dr. Rainer Isak die Schulgemeinschaft dazu aufgerufen, Bilder und Plakate zum Thema Kinderrechte zu kreieren. Innerhalb von weniger als zwei Monaten kamen 80 kreative Werke zusammen, die von Schülern aus allen Klassenstufen beigesteuert worden waren.

Aus diesen Kunstwerken ist eine vierwöchige Ausstellung zum Thema Kinderrechte und ein Kinderrechtskalender entstanden, dessen Verkaufserlös an Unicef gespendet wurde.

Zur Eröffnung der Ausstellung der Kinderrechtsbilder haben sich am Aktionstag der Schule der Bundestagsabgeordnete Armin Schuster, Vertreter der Stadt, des Sponsors Sparkasse Markgräflerland und rund 80 Schüler eingefunden, um einen feierlichen Auftakt zu gestalten.

Noch während der Zeit der Ausstellung gingen die Kalender mit ausgewählten Bildern zu Kinderrechten in den Druck, sodass diese am Weihnachtsmarkt des Kant-Gymnasiums verkauft werden konnten.

Zusammen mit den Einnahmen der dort verkauften Kalender und dank der großzügigen Spende der Hälfte aller Einnahmen des Weihnachtsmarkts konnte die Sozial-AG eine stolze Summe von 853 Euro für Unicef sammeln, die die Sozial-AG gemeinsam mit Organisatoren des Weihnachtsmarkts nun offiziell an Christine Dietz, Unicef Schirmherrin in Lörrach, überreichte.

 
 

Lesen Sie bis Jahresende das Verlagshaus Jaumann ePaper auf all Ihren Geräten für einmalig 38,50 Euro und sichern Sie sich einen 15,00 Euro Gutschein Ihrer Wahl. Hier geht's zum Angebot!