Bad Bellingen 80 Reisemobile auf der Waage

Die Verkehrspolizisten boten einen kostenlosen Wiegeservice von Auto-Gespannen und Wohnmobilen an. Foto: zVg Foto: Weiler Zeitung

Bad Bellingen. „Sicher in den Urlaub“: Unter diesem Motto präsentierte sich jüngst die Verkehrspolizeidirektion Freiburg bei der Tank- und Rastanlage Bad Bellingen an der A 5 mit einem Info-Stand.

Die Verkehrspolizisten boten am ersten Feriensamstag unter anderem einen kostenlosen Wiegeservice von Auto-Gespannen und Wohnmobilen an. Insgesamt nutzten 80 Fahrer mit ihren Reisemobilen diesen Verkehrssicherheitscheck.

Am Raststätteneingang stand auch die Kantonspolizei Basel mit einer großen Landkarte, die die wichtigsten Verkehrsrouten aufzeigte – samt Ausweichmöglichkeiten im Falle eines Staus.

Der Malteser Hilfsdienst aus Freiburg bot Blutdruckmessungen und Blutzuckertests für die Reisenden an. Der ADAC Südbaden war mit Kindersitzen unterschiedlicher Größen vor Ort. Dort konnten Kinder und Eltern auch feststellen, ob sie noch einen Kindersitz benötigen. Im Wagen des Deutschen Verkehrssicherheitsrats konnte man sich, korrekt angeschnallt auf einem Autositz, der auf einem Schlitten montiert war, testen und mit bis zu 15 Stundenkilometer vor eine Wand fahren lassen. Hierbei konnte man am eigenen Körper spüren, wie wichtig es ist, den Gurt direkt am Körper anzubringen.

Die Verkehrswacht Freiburg bot einen kostenfreien Seh- und Reaktionstest an.

Sie möchten alle Nachrichten aus Ihrer Gemeinde lesen?
Dann testen Sie unser ePaper – 3 Wochen völlig gratis und unverbindlich! Klicken Sie HIER.

Newsticker

blank

Umfrage

Coronavirus in China

In China breitet sich das Coronavirus weiter aus. Infektionen werden auch aus anderen Ländern gemeldet. Beeinflusst dies Ihr Reiseverhalten?

Ergebnis anzeigen
loading