Bad Bellingen Für Thermalwasser begeistern

SB-Import-Eidos
Bad Bellingens Bürgermeister Carsten Vogelpohl (v.l.) mit dem CDU-Landtagsabgeordneten Patrick Rapp und Auggens Bürgermeister Ulli Waldkirch am Stand der regionalen Tourismuskooperation „Der Süden im Schwarzwald“ bei der Messe CMT in Stuttgart. Foto: zVg

Bad Bellingen. Die Bädergemeinde Bad Bellingen präsentierte sich gemeinsam mit Nachbarkommunen aus dem Markgräflerland und dem südlichen Schwarzwald auf der CMT in Stuttgart, heißt es in einer Mitteilung aus dem Bad Bellinger Rathaus. Die CMT gilt als weltweit größte Publikumsmesse für Tourismus, Freizeit und Caravaning.

Beim Tourismustag am 16. Januar wurde Tourismusstaatssekretär Patrick Rapp (CDU) auf dem Messestand von den Bürgermeistern Carsten Vogelpohl (Bad Bellingen) und Ulli Waldkirch (Auggen) empfangen.

Während Gastronomie und Übernachtungsbetriebe im vergangenen Jahr nach einer rasanten Aufholjagd wieder an alte Zeiten anknüpfen konnten, spüren die Thermen noch die Folgen der Pandemie, heißt es in der Mitteilung. Nach den langen Schließzeiten in den vergangenen drei Jahren müssten alte und neue Gäste für einen Besuch im Thermalwasser wieder begeistert werden. Auch wenn es seit Kurzem wieder spürbar aufwärts gehe, bleibe es eine gemeinsame Herausforderung von Land, Heilbäderverband und Kurorten, dass Baden-Württemberg Bäderland „Nummer Eins“ bleibe, betonte Bürgermeister Vogelpohl beim Treffen auf der CMT.

  • Bewertung
    0

Umfrage

Kampfjets

Nachdem die Bundesrepublik nun doch Kampfpanzer an die Ukraine liefert, werden erste Forderungen nach Kampfjets laut. Wie beurteilen Sie diese Entwicklung?

Ergebnis anzeigen
loading