Badenweiler Skizunft Badenweiler feiert mit Gästen

Silke Hartenstein

Vor 90 Jahren gründeten 14 begeisterte Wintersportler die Skizunft Badenweiler. Am Donnerstag, 1. Dezember, ab 20 Uhr feiert die Skizunft ihren runden Geburtstag mit einem Auftritt von „Gogol & Mäx“ und ihrem neuen Programm „Teatro musicomico“ im René-Schickele-Saal des Kurhauses. Für die Show der Musikakrobaten sind noch Eintrittskarten zu haben.

Von Silke Hartenstein

Badenweiler - Was zum Jubiläum geplant ist und wie die Skizunft sich in Zeiten zunehmenden Schneemangels entwickelt, erläutert die Vorsitzende Heike Sigl im Interview mit unserer Zeitung.

Was erwartet die Besucher der öffentlichen Jubiläumsfeier am 1. Dezember?

Wir haben uns einen Auftritt der Musikclowns Gogol & Mäx als Großveranstaltung gegönnt. Weil wir ihre Gagen komplett zahlen, sind die Eintrittskarten für alle extrem günstig.

Ursprünglich wollten wir nur eine vereinsinterne Veranstaltung im „Le Jardin“ machen, aber da „Gogol & Mäx“ für ihre Artistik eine große Bühne mit entsprechender Technik und Ausstattung brauchen, haben wir uns für den Kursaal entschieden. Badenweilers Vereine können das Kurhaus zweimal im Jahr gratis nutzen, dafür sind wir der Gemeinde sehr dankbar.

Wo konnte man 1932, im Gründungsjahr der Skizunft rund um Badenweiler Ski fahren?

Am Kreuzweg, am Haldenhof-Lift und auf der Hochblauenschanze.

Damals konnte man vom Kreuzweg bis hinunter nach Badenweiler Ski fahren.

Wie haben sich Klimawandel und Corona auf das Vereinsleben ausgewirkt?

Die letzten drei Jahre ist es ganz extrem geworden mit dem Schneemangel – mit Ausnahme des Winters 2020/21, aber da war ja der Lockdown.

Anfangs organisierte die Skizunft Skikurse am Kreuzweg, dann auf dem Feldberg und ab den 1990er Jahren am Sörenberg und in Grindelwald in den Schweizer Alpen.

Mittlerweile haben wir die Busfahrten in die Alpen durch Fahrgemeinschaften ersetzt, denn mangels Schneesicherheit kann man nicht mehr fest planen. Dadurch und durch die Individualisierung des Freizeitverhaltens hat sich unser sportlicher Schwerpunkt auf Wanderungen verlegt, im Winter, wenn möglich, auch mit Schneeschuhen.

Dazu kommt der Mittwochssport in der Schulsporthalle in Oberweiler. Im Coronasommer 2020 kam uns zudem die Idee, unser Faszientraining auf die Kurhausterrasse zu verlegen. Hier können die Gäste des Heilbads gern gratis und spontan mitmachen, bei schlechtem Wetter trainieren wir im Kurhausfoyer. Auf unseren Mitgliederstand hat sich Corona kaum ausgewirkt, aktuell sind wir 328 Mitglieder.

Was steht in der näheren Zukunft an?

Es gibt etliche langjährige Vorstandsmitglieder, die bei der Hauptversammlung Ende 2023 nicht mehr zur Wahl antreten. Wir sind bestrebt, Lösungen zu finden, doch wenn diese Ämter dann nicht besetzt werden können, wird es auf Fusionen oder Kooperationen mit anderen Skiclubs hinaus laufen.

Weitere Informationen: Karten für Gogol & Mäx am 1. Dezember gibt es im Vorverkauf bei Reservix, dem Tourismusbüro Badenweiler und unter www.skizunft-badenweiler.de für 13,20 Euro, sowie für 15 Euro an der Abendkasse.

...ist seit 23 Jahren Vorsitzende der rund 330 Mitglieder zählenden Skizunft Badenweiler, die 1932 gegründet wurde und in diesem Jahr ihr 90-jähriges Bestehen feiert.

  • Bewertung
    0

Umfrage

Kampfjets

Nachdem die Bundesrepublik nun doch Kampfpanzer an die Ukraine liefert, werden erste Forderungen nach Kampfjets laut. Wie beurteilen Sie diese Entwicklung?

Ergebnis anzeigen
loading