Basel 26-Jährige seit Jahren vermisst

Sera Müzeyyen Caroline Ardic wird vermisst. Foto: zVg

Riehen - Die 26-jährige Sera Müzeyyen Caroline Ardic aus Riehen wird bereits seit Mittwoch, 29. März 2017, vermisst.

Die junge Frau ist etwa 1,65 Meter groß. Sie hat braune Augen und trug zum Zeitpunkt ihres Verschwindens ihre braunen Haare schulterlang. Ardic spricht Schweizerdeutsch. Sie verließ ihren Wohnort am Hirtenweg 10 in Riehen in unbekannte Richtung, wie die Kantonspolizei Basel gestern mitteilte. Bereits im November 2017 war die junge Frau als vermisst gemeldet worden.

Personen, die Angaben über den Aufenthaltsort und Verbleib der Gesuchten machen können, werden gebeten, sich mit der Kantonspolizei Basel-Stadt, Tel. 0041 / 61 267 71 11, in Verbindung zu setzen.

Sie möchten alle Nachrichten aus Ihrer Gemeinde lesen?
Dann testen Sie unser ePaper – 3 Wochen völlig gratis und unverbindlich! Klicken Sie HIER.

  • Bewertung
    0

Newsticker

blank

Umfrage

<!-- 'image.alt' is undefined -->

Die britische Premierministerin Theresa May muss wegen des Brexit Gegenwind des Parlaments erdulden. Wird sich die Regierungschefin halten können? 

Ergebnis anzeigen
loading