Basel Festnahmen nach Schlägerei

Wegen einer Schlägerei musste die Basler Polizei ins Steinenbachgäßlein ausrücken. Foto: Archiv

Basel - Zu einer Schlägerei kam es am Samstag kurz vor Mitternacht auf dem Steinenbachgäßlein, wie die Staatsanwaltschaft Basel gestern mitteilte. Bei der Auseinandersetzung wurden drei Barbesucher verletzt und die mutmaßlichen Täter festgenommen.

Die bisherigen Ermittlungen der Kriminalpolizei der Staatsanwaltschaft ergaben, dass es in der Bar Baltazar zu einer Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen gekommen war. Laut Hinweisen von Dritten gerieten zwei Brüder mit Barbesuchern in einen gewalttätigen Streit. In der Folge verlagerte sich die Auseinandersetzung auf die Straße, wo die beiden wiederholt auf andere Barbesucher einschlugen. Kurze Zeit später waren mehrere Patrouillen der Polizei vor Ort und konnte die beiden Brüder, einen 42-jährigen Schweizer und einen 45-jährigen Türken, festnehmen, wie es weiter heißt. Einer der beiden stiess heftige Drohungen gegen Dritte aus, schlug unvermittelt auf einen Polizisten ein und wehrte sich vehement gegen die Festnahme. Der genaue Tathergang sowie der Grund des Angriffs sind noch nicht geklärt und Gegenstand der Ermittlungen der Kriminalpolizei.

Sie möchten alle Nachrichten aus Ihrer Gemeinde lesen?
Dann testen Sie unser ePaper – 3 Wochen völlig gratis und unverbindlich! Klicken Sie HIER.

Newsticker

blank

Umfrage

fafe02b0-19df-11ea-8a47-8b6f47fa27ae.jpg

Beim vergangenen SPD-Parteitag wurden die Außenseiter Saskia Esken und Norbert Walter-Borjans an die Spitze gewählt. Werden die Sozialdemokraten mit der neuen Personalie an Stärke gewinnen?

Ergebnis anzeigen
loading