Basel Musikalische Weltreise

Roberto Fonseca präsentiert Ende Juni in Basel seine neue CD. Foto: zVg

Basel - Offbeat und das Jazzfestival Basel konzentrieren sich seit Jahren nicht nur auf Top-Jazz, sondern präsentieren auch aktuelle und wegweisende Musikprojekte des Global-Jazz oder der Worldmusic. In diesem Sommer stechen einige energiegeladene Acts der afrikanischen und lateinamerikanischen Musikszene ins Auge.

Auftakt ist am Samstag mit Musik aus Kuba

Aus Kuba stammen die Musiker der neuen CD und des neuen Live-Projektes von Yilian Canizares & Trio im Volkshaus Basel (12. Juni), der neuen CD von Roberto Fonseca namens „Yesun“ (30. Juni), aus Kamerun und Havana stammen die Einflüsse der neuen Richard Bona Band (9. September), und die bedeutende Musiktradition Malis bringen die Stars Fatoumata Diawara (16. August) und Habib Koité (9. September) mit nach Basel. Eine musikalische Weltreise, die an diesem Samstag startet.  

Wir schenken Ihnen ein SAMSUNG GALAXY Tablet zum OV ePaper! HIER mehr erfahren.

  • Bewertung
    0

Umfrage

Was halten Sie davon, dass derzeit trotz der Covid-19-Pandemie die Fußball-Europameisterschaft in elf verschiedenen Ländern stattfindet?

Ergebnis anzeigen
loading