Basel Pläne gegen Hochwasser

Riehen/Inzlingen. Das kantonale Tiefbauamt hat, gestützt auf die Naturgefahrenkarte, mit der Firma Holinger einen Masterplan Hochwasser für Riehen und Bettingen erarbeitet, wie die Gemeinde Riehen gestern mitteilte. Riehen sei es dabei wichtig gewesen, dass auch Inzlingen (Einzugsgebiet Aubach) einbezogen wird.

Der Bericht zeigt auf konzeptioneller Ebene mögliche Maßnahmen auf und bewertet diese. Konkret werden für den Bettingerbach (in Bettingen und Riehen), für den Immenbach, für den Aubach (in Inzlingen und Riehen) sowie für den Hungerbach mögliche Maßnahmen und deren Wirkung aufgezeigt. Der Gemeinderat hat den Bericht und die Maßnahmen in seiner jüngsten Sitzung zur Kenntnis genommen und die Verwaltung anschließend beauftragt, zu den vorgeschlagenen Maßnahmen eine Stellungnahme zu erarbeiten.

Der Countdown läuft! Jetzt bis zum Jahresende gratis lesen. Schnell HIER anfordern.

Umfrage

Corona-Regeln

Die Corona-Infektionszahlen steigen wieder an. Werden Sie Ihre Aktivitäten jetzt wieder verstärkt einschränken und persönliche Kontakte vermeiden?

Ergebnis anzeigen
loading