Basel Sprungbrett für junge Artisten

Valentin Radonici
Durch den Auftritt bei Young Stage bekommen die internationalen Artisten einen starken Antrieb für ihre Circuskarriere und sammeln wichtige Erfahrungen. Foto: Marc Gilgen

Für viele junge Artisten ist Young Stage der Anfang einer großen Karriere

Auch im nächsten Jahr kommen Circusfans in Basel in den Genuss von akrobatischen Leistungen. Vergangenen Freitag startete der Vorverkauf für das 15. Circus-Festival Young Stage vom 2. bis 6. Mai 2024 in der Messehalle Basel. Anlässlich des Vorverkaufs haben wir mit Festivaldirektorin Nadja Berger gesprochen.

Frau Berger, was ist die Idee hinter Young Stage?

Young Stage ist ein gemeinnütziger Verein. Wir bieten jungen, sehr talentierten Artisten die Möglichkeit, eine Plattform zu erhalten und ihre frisch geplanten Werke vor einem Publikum und einer Expertenjury vorzuführen.

Welchen Stellenwert hat Young Stage in der Artistenwelt?

Einen sehr hohen Stellenwert. Die allermeisten Artisten haben gerade ihre Ausbildung abgeschlossen. Young Stage ist auch eine Jobbörse. Es kommen Künstler aus den talentiertesten 60 Nationen der Welt nach Basel. Das Niveau bei Young Stage ist extrem hoch. Wie können mit Stolz sagen, dass Young Stage die weltweit wichtigste Casting-Plattform für Artisten ist. Es ist weltbekannt von Äthiopien über die Mongolei bis nach Australien.

Welche Anliegen sind Young Stage mit dem Festival wichtig?“

Wir wollen den Besuchern zeigen: Der Circus hat sich gewandelt. Die Zeit des verstaubten Images ist vorbei. Es ist eine neue Generation an Artisten da, und diese revolutioniert den Cirkus.

Welchen Stellenwert hat das Festival für die Region Basel?

Young Stage passt sehr gut in die Kulturstadt Basel. Es war für uns zunächst nicht einfach uns durchzusetzen. Mittlerweile sind wir sehr dankbar, wie Young Stage unterstützt und angenommen wird. Man kann sagen, dass Young Stage Basel noch bekannter macht. Basel erhält durch das Renommee von Young Stage eine Bedeutung in der Artistenszene.

Wie wichtig sind Partner und Sponsoren für Young Stage?

Partner sind enorm wichtig für uns. Keine kulturelle Veranstaltung kann funktionieren ohne Unterstützung. Diese erfolgt einerseits finanziell und andererseits durch Sachleistungen, wie Hotels und Caterings. Nur durch Ticketverkäufe wäre das Festival für uns nicht stemmbar.

Mit welchen Erwartungen kommen junge Artisten zu Young Stage?

Die Artisten haben relativ hohe Erwartungen. Die Bedeutung von Young Stage ist sehr hoch. Jeder Artist, jede Artistin bekommt einen enormen Antrieb durch den Auftritt, und die Künstler sind sich dessen auch bewusst. Druck und Erwartungen der Künstler steigen dadurch. Ich hoffe, dass wir die Erwartungshaltung der Künstler erfüllen. Die Erwartung ist da, dass man als Künstler Erfahrungen für die Karriere mitnehmen kann. Die Rückmeldung der Künstler ist sehr gut. Viele Artisten bedanken sich für die Erfahrung durch Young Stage.

Was zeichnet einen guten Artisten aus?

An allererster Stelle steht das technische Handwerk. Das muss sitzen. Auch wichtig ist die Präsentation. Erzählt der Artist eine Geschichte? Bringt er Menschen zum Weinen? Showproduzenten wollen mit Menschen arbeiten, die einzigartig sind. Einzigartig kann die Kombination verschiedener Disziplinen, aber auch die Kombination von Disziplin mit Musik sein.

Wie sehen die Auswahlkriterien bei Young Stage aus?

Die Auswahlkriterien richten sich an die Fähigkeiten, die einen guten Artisten auszeichnen und an seine Einzigartigkeit. Unser Ziel ist sowohl Neuheitswert, als auch Internationalität widerzuspiegeln. Zu guter Letzt müssen die Künstler gut zu Young Stage passen, und die Diversität der Disziplinen ist uns wichtig. Das Auswahlverfahren ist knallhart. Alleine dieses Jahr gab es 500 Bewerbungen. Am Ende standen 13 Acts mit 25 Artisten.

Mit welchen Höhepunkten können die Besucher für das nächste Jahr rechnen?

Bis Ende Januar bewerben sich die Artisten noch. Dann stellen wir anhand der ausgewählten Künstler das Programm auf.

Umfrage

Heizung

Der Ausbau des Fernwärmenetzes im Landkreis Lörrach nimmt Fahrt auf. Würden Sie, falls möglich, Ihr Haus an das Netz anschließen lassen?

Ergebnis anzeigen
loading