Binzen Basteln und networken

ov
Binzens Bürgermeister Andreas Schneucker (l.), Katja Köppel (Firma Resin) und Nathan Doernbach („madebyhand“) im „Winterwald“ Foto: zVg

Die Veranstaltungen im „Winterwald“ sind auf Kinder, Jugendliche und Erwachsene ausgelegt.

Das „reforum“ in Binzen bietet vom 20. November bis 23. Dezember im Rahmen des „Winterwalds“ ein breites Portfolio von fünf Veranstaltungen an, welches Kinder, Jugendliche und Erwachsene ansprechen soll. Die Themen reichen von Kreativ-Angeboten für Kinder und Jugendliche bis hin zu Spezialthemen, teilen die Verantwortlichen mit.

Gestartet wird am Montag, 20. November, von 15.30 bis 17 Uhr mit einer Kreativwerkstatt für Kinder (fünf bis zehn Jahre) mit dem Titel „Die große Kraft der Gefühle“. Das Team der Kommunikationsagentur „madebyhand“ bietet an diesem Nachmittag eine Werkstatt zum Malen und Basteln rund um das Thema Emotionen an. Zusammen mit jugendlichen Betreuern wird Claudia Klein (Coach von Glow & Grow) mit den Kindern malen, basteln und Glitzer kleben.

Am Dienstag, 21. November, von 17 bis 21 Uhr folgt mit „be real“ ein kreatives „Hangout“ für Jugendliche (zwölf bis 17 Jahre). Die Mental-Trainerin Sabrina Maya Winkler sowie der Künstler und Illustrator Martin Fischer werden mit jugendlichen Betreuern verschiedene Workshop-Stationen gestalten.

Am Mittwoch, 29. November, dreht sich beim Networking-Abend im „Winterwald“ von 18 bis 21.30 Uhr alles um das Thema Ressourceneffizienz im Kleinen. Mit Impuls-Vorträgen und Fallbeispielen unter anderem von der Firma Badenova, der Energieagentur Südwest und lokalen Betrieben sowie einer Fotoausstellung von Martin Schulte-Kellinghaus informiert die Gemeinde Binzen zu den Themen Wärmeplanung und Photovoltaik.

Am Dienstag, 12. Dezember, geht es von 17.30 bis 20 Uhr unter dem Motto Weihnachtssingen im „Winterwald“ mit Glühwein, Grillen und Musik vom Rockchor Ötlingen entspannt zu. Die Veranstaltung ist öffentlich. „Emma-Kitchen & more“ bewirtet .

Den Abschluss des Veranstaltungsreigens im „Winterwald“ bildet am Montag, 18. Dezember, von 18 bis 21.30 Uhr eine Motivationsveranstaltung für Jugendliche ab 16 Jahren. „Gemeinschaft mitgestalten – konkret im Gemeinderat“ informiert über neue Möglichkeiten in der Kommunalpolitik und die Bedeutung der Beteiligung von Jugendlichen für die lokale Demokratie.

Die fünf Veranstaltungen werden vom „reforum“ (Firma Resin), der Kommunikationsagentur „madebyhand“ und der Gemeinde Binzen in Zusammenarbeit angeboten. Weitere Informationen und Anmeldungen zu den Veranstaltungen sind auf der Internetseite http://reforum.de/de/eventlocation-binzen/winterwald.php zu finden.

Umfrage

E-Auto

Die EU hat ein weitgehendes Verbrenner-Aus bis 2035 beschlossen. Was halten Sie davon?

Ergebnis anzeigen
loading