Binzen Binzener Kreisel geht in den Endspurt

ov
Fast fertig ist der Kreisel am Ortseingang von Binzen. Foto:  

Das Regierungspräsidium Freiburg ist fast mit dem Neubau des Kreisverkehrs an der L 134 in Binzen fertig. Dazu ist am zweiten Novemberwochenende eine Vollsperrung erforderlich, teilt die Behörde mit. Es gibt eine örtliche Umleitung.

Zum Abschluss der Arbeiten am Kreisel erfolgen in den nächsten 14 Tagen der Einbau des Fahrbahnbelags und die Markierungsarbeiten. Dazu muss die L 134 zwischen der Behelfsausfahrt der A 98 und dem evangelischen Altenwerk im Bereich des Kreisverkehrs von Freitag, 10. November, 14 Uhr bis Montag, 14. November, 5 Uhr, voll gesperrt werden.

„Die Vollsperrung ist erforderlich, da der Fahrbahnbelag im Kreisverkehr ohne Arbeitsnähte eingebaut werden muss, um Schadstellen für die Zukunft möglichst auszuschließen“, erklärt Dieter Bollinger, Leiter des zuständigen Straßenbaureferats in Bad Säckingen. Er weist darauf hin, dass sich bei schlechter Witterung die Arbeiten und damit die Vollsperrung um eine Woche verschieben.

Verkehrs wird während der Sperrung umgeleitet

Der Verkehr wird während der Vollsperrung von Weil über Eimeldingen, Egringen, Schallbach und Rümmingen und umgekehrt umgeleitet. Ortskundige Verkehrsteilnehmer sollten die A 98 bis zur Lucke und umgekehrt nutzen. Verkehrsteilnehmer auf der A 98 aus Richtung Lörrach sollten in Richtung Binzen bereits an der Anschlussstelle Kandern abfahren. Die Behelfsausfahrt Binzen ist weiterhin offen.

Der Geh- und Radweg entlang der L 134 ist während der Vollsperrung weiter für Fußgänger und Radfahrer passierbar. Auch die Fußgängerführung von der Binzener Hauptstraße in Richtung Hieber-Markt und Sportplatz bleibt befahrbar. Der Hieber-Markt selbst ist von Binzen aus weiterhin zu erreichen, heißt es aus Freiburg. Nach Fertigstellung des Kreisverkehrs wird die Bushaltestelle beim evangelischen Altenwerk barrierefrei umgebaut. Diese Arbeiten erfolgen voraussichtlich weiterhin ab Montag, 30. Oktober und dauern etwa eine Woche, heißt es.

Bushaltestelle wird barrierefrei umgebaut

Sie erfolgen wieder unter halbseitiger Sperrung der L 134 mit Ampelanlage in Höhe der Straße am Sportplatz. Die Blauenstraße bleibt auch während dieser Arbeiten im Bereich der L 134 gesperrt.

Umfrage

Kamala Harris

Nach dem Willen von Finanzminister  Christian Lindner sollen die Steuerklassen 3 und 5 abgeschafft werden. Was halten Sie davon?

Ergebnis anzeigen
loading