Binzen Narrenzunft will ein bisschen was bieten

Die Narrenzunft Binzemer Thonnerknaben hat eine Plakette erstellt. Foto: zVg Foto: Weiler Zeitung

Binzen. Die Narrenzunft „Binzemer Thonnerknaben“ musste aufgrund der Pandemielage alle üblichen fasnächtlichen Veranstaltungen absagen. „Dennoch haben wir nachgedacht und uns ein paar Kleinigkeiten überlegt, die über die Saison verteilt – frei nach unserem diesjährigen Motto ,E bizzeli isch besser als nüt’ – in Binzen zu sehen sein werden“, teilt die Narrenzunft mit.

Die Plaketten mit dem Motto sind in einer limitierten Auflage ab Montag, 11. Januar, bei der Metzgerei Hagin in Binzen, im Stapflehus-Lädeli, beim Weingut Krebs, im Hofladen von Hans Probst und bei den Mitgliedern der Narrenzunft für fünf Euro erhältlich.

Lesen Sie das OV ePaper bis zur Jahresmitte 2021 für nur einmalig 59 Euro! Gleich HIER anfordern.

  • Bewertung
    0

Umfrage

Joe Biden

Joe Biden ist nun der 46. US-Präsident. Seine Mission ist es, das gespaltene Amerika während seiner Amtszeit wieder zu einen. Glauben Sie, dass ihm dies gelingen wird?

Ergebnis anzeigen
loading