Efringen-Kirchen Bessere mobile Breitbandversorgung

Die LTE-Abdeckung wird verbessert.Symbolbild: sba Foto: Weiler Zeitung

Efringen-Kirchen - Durch die Inbetriebnahme einer Station hat Vodafone die Abdeckung mit LTE in Efringen-Kirchen verbessert. Das teilte das Unternehmen gestern in einem Schreiben an die Presse mit. Gleichzeitig sei damit das weitere LTE-Ausbauprogramm für den Landkreis gestartet. LTE ermöglicht Handygespräche in guter Qualität und Breitbandinternet für unterwegs.

Durch die neue Station in Efringen-Kirchen sollen laut Vodafone rund 5000 weitere Einwohner und Gäste im Landkreis Lörrach die Möglichkeit haben, das LTE-Netz zu nutzen.

Auf Nachfrage unserer Zeitung beim Bauamt der Gemeinde Efringen-Kirchen erklärte Marc Braun, stellvertretender Bauamtsleiter, dass von Vodafone dafür keine neue Anlage gebaut wurde. Vielmehr sei ein bereits bestehender Mast mit dem LTE-Funksystem ausgestattet worden. Dabei handelt es sich um die Anlage beim Eckberg in der Nähe des ICE-Tunnels, erklärt Braun.

Aufgeregte Zeiten erfordern seriöse und umfassende Informationen und deren Einordnung! Jetzt HIER anfordern.

  • Bewertung
    0

Umfrage

Corona-Warn-App

Zu Beginn der Sommerferien in einigen Bundesländern soll die Corona-App eingeführt werden. Damit können Infektionsketten nachvollzogen werden. Würden Sie eine App nutzen?

Ergebnis anzeigen
loading