Efringen-Kirchen Klein, aber äußerst umtriebig

Sie leiten die Trachten- und Volkstanzgruppe Egringen: (v.l.) Hubert Heller, Axel Hildebrand, Ronja Wenk, Sabine Riegert, Joachim Ritter, Ilse Heller und Vorsitzende Sonja Müller. Foto: Fiedler

Egringen - Ein kleiner aber reger Verein hatte am vergangenen Freitag zur Generalversammlung eingeladen. Die Trachten- und Volkstanzgruppe Egringen wird nur von acht aktiven Erwachsenen getragen, die jedoch ein umfangreiches Programm absolvieren.

Rückblick

So berichtete die Protokollführerin Sabine Riegert von Auftritten beim Rosenfest in Ettenbühl, beim Sommerfest des Musikvereins und einer Teilnahme am Trachtenumzug in Auggen. Daneben bewirtete die Gruppe bei den Neujahrsempfängen in Fischingen und Efringen-Kirchen und nahm am Osterschießen und am Grümpelschießen teil.

Höhepunkt des Vereinsjahres ist jedoch seit vielen Jahren der Heimatabend mit Theaterstück, der letztes Jahr zweimal in Egringen und einmal auswärts durchgeführt wurde.

Wahlen

Zur Wahl stand das Amt der zweiten Vorsitzenden Elena Mehlhorn, des Kassenwarts Joachim Ritter, der Aktivbeisitzerin Ilse Heller und des Passivbeisitzers Axel Hildebrand. Alle wurden einstimmig wiedergewählt.

Ausblick

Auch in diesem Jahr, so die Vorsitzende Sonja Müller in ihrem Ausblick, ist der Heimatabend im November ein festes Ziel. Begonnen hat das Jahr 2019 aber schon mit der Bewirtung beim Neujahrsempfang in Fischingen und einem Auftritt beim Neujahrsempfang der Gemeinde Efringen-Kirchen. Auch hier wurde anschließend traditionsgemäß die Bewirtung der Gäste mit Wein und Brezeln übernommen.

Besonderen Wert wird auf die Nachwuchsarbeit mit Kindern gelegt. Tanzleiterin Ronja Wenk unterrichtet derzeit 29 Kinder, zusammen mit Stefanie Littin und Alicia Frey. Auch die Kinder hatten ein abwechslungsreiches Programm im letzten Jahr. Kindertanznachmittag, ein Theaterstück mit Tanzeinlagen und das traditionelle Brunnenschmücken waren Glanzlichter. Aber auch beim Rosenfest in Ettenbühl, beim Sommerfest des Musikvereins und selbstverständlich beim Heimatabend wirkten die Kindergruppen erfolgreich mit und waren mit viel Freude dabei.

Trachten- und Volkstanzgruppe Egringen

Vorsitzende: Sonja Müller

Mitglieder: Acht Aktiv- und 78 Passivemitglieder. 15 Kinder in der Bambi-Gruppe (vier bis fünf Jahre) und zwölf in der Pony-Gruppe (sechs bis elf Jahre).

Kontakt: s.mueller@tanzen-egringen.de oder www.tanzen-egringen.de

Der Countdown läuft! Jetzt bis zum Jahresende gratis lesen. Schnell HIER anfordern.

Umfrage

Corona-Regeln

Die Corona-Infektionszahlen steigen wieder an. Werden Sie Ihre Aktivitäten jetzt wieder verstärkt einschränken und persönliche Kontakte vermeiden?

Ergebnis anzeigen
loading