Efringen-Kirchen Zweimal Totalschaden

Efringen-Kirchen. Auf der L 137 sind am Sonntagabend zwei Autos frontal zusammengestoßen. Dabei gab es zwei Verletzte und hohen Sachschaden, teilt die Polizei mit.

Ein Autofahrer aus der Schweiz fuhr um 18.45 Uhr von Istein kommend in Richtung Kleinkems und bog nach links zur A 5 ab. Hierbei übersah der 27-jährige Fahrer einen entgegenkommenden Suzuki. An den Autos entstand Totalschaden. Der Gesamtschaden wurde auf etwa 15 000 Euro geschätzt.

Lesen Sie das ePaper inkl. der Vorabendausgabe ab 19.45 Uhr für nur 89 Euro bis zum Jahresende 2020! Klicken Sie HIER.

Umfrage

Friedrich Merz

Merz, Laschet oder Röttgen? In der CDU beginnt die heiße Phase im Rennen um den CDU-Vorsitz. Wie stehen Sie zu den Personalien?

Ergebnis anzeigen
loading