Eimeldingen In die Leitplanke gekracht

Der Verlierer der Dämmwolle ist derzeit noch nicht bekannt. (Symbolbild) Foto: Carina Stefak

Eimeldingen - Eine verlorene Rolle mit Dämmwolle hat am Donnerstag gegen 18.30 Uhr auf der A98 bei Eimeldingen zu einem Verkehrsunfall geführt.

In die Leitplanke gekracht

Eine Autofahrerin, die von Lörrach in Richtung Weil fuhr, konnte der Rolle nicht mehr ausweichen. Nach dem Zusammenstoß geriet ihr Peugeot ins Schleudern und krachte nach einer Strecke von etwa 100 Metern in die Leitplanke.

Fahrerin unverletzt

Die Fahrerin blieb unverletzt. An ihrem Fahrzeug entstand Totalschaden in Höhe von rund 6000 Euro. Aufgrund des großen Trümmerfeldes mussten die Feuerwehr und die Autobahnmeisterei zur Reinigung der Fahrbahn eingesetzt werden. Der rechte Fahrstreifen war für etwa drei Stunden gesperrt.

Der Verlierer der Dämmwolle ist derzeit noch nicht bekannt. Die Ermittlungen führt das Verkehrskommissariat Weil am Rhein.

Sie möchten alle Nachrichten aus Ihrer Gemeinde lesen?
Dann testen Sie unser ePaper – 3 Wochen völlig gratis und unverbindlich! Klicken Sie HIER.

Newsticker

blank

Umfrage

<!-- 'image.alt' is undefined -->

Europa- und Kommunalwahlen stehen an: Haben Sie sich von den Parteien gut informiert gefühlt?

Ergebnis anzeigen
loading