Eimeldingen Kirchen öffnen für stille Besinnung

Die evangelischen Kirchen in Eimeldingen, Märkt und Fischingen sind für die persönliche Besinnung geöffnet.Foto: sba Foto: Weiler Zeitung

Eimeldingen/Fischingen. Wegen der hohen Inzidenzzahlen können auch in den Kirchengemeinden Eimeldingen-Märkt und Fischingen die Gottesdienste an Weihnachten bis einschließlich 10. Januar nicht gefeiert werden.

An Heiligabend werden aber die Kirchen in den drei Orten zur persönlichen stillen Besinnung geöffnet sein. In Märkt von 15.30 bis 17 Uhr, in Eimeldingen von 16 bis 18.30 Uhr und in Fischingen von 16.30 bis 18.30 Uhr. „Weitere Angebote finden Sie in einer Sonderausgabe des Gemeindebriefs, die vor Heiligabend in den Orten verteilt werden wird“, teilt die evangelische Kirche mit. Wer die Weihnachtspredigten ausgedruckt haben möchte, kann sich ans Pfarramt in Eimeldingen unter Tel. 07621/62584 wenden.

Lesen Sie das OV ePaper bis zur Jahresmitte 2021 für nur einmalig 59 Euro! Gleich HIER anfordern.

  • Bewertung
    0

Umfrage

Joe Biden

Joe Biden ist nun der 46. US-Präsident. Seine Mission ist es, das gespaltene Amerika während seiner Amtszeit wieder zu einen. Glauben Sie, dass ihm dies gelingen wird?

Ergebnis anzeigen
loading