Fasnacht in Hasel Die Narren feiern

mt
Der Narrenbaum wird am 17. Februar gestellt. Foto: Lacher

Drei Tage bieten die Hasler Narren ein volles Programm. Es gibt Umzüge, Guggemusik und viel Party.

Die Hasler Narren starten am Freitag, 16. Februar, in die Buurefasnacht. Die Habufa beginnt laut dem vorläufigen Narrenfahrplan um 19.11 Uhr mit dem Hemdglunkiumzug. Der Glunkiball mit DJ Joe und den Guggemusiken schließt sich ab 20.11 Uhr an.

Weiter geht das närrische Treiben am Samstag, 17. Februar. Den Start bildet das Narrenbaumstellen durch die örtlichen Cliquen mit Kinderumzug durchs Dorf um 14. 11 Uhr. Anschließend gibt es bis „17.71 Uhr“ närrisches Treiben auf dem Dorfplatz mit den Guggemusiken. Die Partynacht wieder mit DJ Joe und den Guggemusiken startet dann um 20.11 Uhr. Mit dabei sein werden die Schinzeguggis Bergalingen, die Vilkanspängler Merdingen, die Burgunder Rätzer Mauchen und die Storchestäghüüler Wehr.

Das Narrendorf auf dem Dorfplatz öffnet am Sonntag, 18. Februar, um 11.11 Uhr. Der Habufa-Umzug durch Dorfs startet dann um 14. 11 Uhr. Den Abschluss der Buurefasnacht in Hasel bildet das närrische Treiben auf dem Dorfplatz mit den Guggemusiken. Dabei sein werden die Krutstorze Gottenheim, die Storchestäghüüler Wehr, die Rhy-Wehra-Schränzer Öflingen, die Ruine-Dängler Lauchringen und die Frösche-Clique Höllstein.

  • Bewertung
    1

Umfrage

Heizung

Der Ausbau des Fernwärmenetzes im Landkreis Lörrach nimmt Fahrt auf. Würden Sie, falls möglich, Ihr Haus an das Netz anschließen lassen?

Ergebnis anzeigen
loading