FC Basel Kuzmanovic fällt aus

FCB-Routinier Zdravko Kuzmanovic fällt aus. Foto: zVg

Basel - Der FC Basel muss zu Beginn der Saison 2019/2020 in der Super League auf zwei Spieler verzichten: Zum einen fällt der zentrale Mittelfeldspieler Zdravko Kuzmanovic aus. Der 31-Jährige, der letzte Saison an den FC Malaga in Spanien ausgeliehen war, verletzte sich während der Vorbereitung im Trainingslager am untersten Lendenwirbel und wird laut Angaben des Vereins für mehrere Wochen ausfallen.

Zum anderen werden die Rotblauen auch auf Stürmertalent Tician Tushi verzichten müssen. Der 18-jährige Schweizer hat sich eine Verletzung an der linken Wadenmuskulatur zugezogen.

Der FCB reist heute Abend zum Auftakt der Super League ins Wallis zum FC Sion, ehe er am Dienstag anlässlich der Qualifikation zur Champions League im Hinspiel beim PSV Eindhoven antritt. Das erste Heimspiel in der heimischen Liga bestreitet Basel am Samstag, 27. Juli, 19 Uhr, gegen den FC St. Gallen.

Sie möchten alle Nachrichten aus Ihrer Gemeinde lesen?
Dann testen Sie unser ePaper – 3 Wochen völlig gratis und unverbindlich! Klicken Sie HIER.

  • Bewertung
    0

Newsticker

blank

Umfrage

Zu zweit

Zu zweit, betrunken oder auf dem Gehweg: Verkehrsverbände kritisieren, wie elektrische Tretroller  in deutschen Städten unterwegs sind.  Sollen für E-Roller verbindliche Verkehrregeln eingeführt werden?

Ergebnis anzeigen
loading