FC Basel Verdienter Derbysieg

Samuele Campo gelingt für den FC Basel beim 221. Klassiker in Zürich ein echtes Truamtor. Foto: Archiv

Zürich - Der Sieg des FC Basel im Letzigrund geht in Ordnung: Die Gäste dominierten das 221. Derby beim FC Zürich vor 10 324 Zuschauern und jubelten am Ende über einen 2:0-Erfolg. Und über ein echtes Traumtor von Samuele Campo. Das Eigengewächs nahm einen 60 Meter-Pass von Eray Cömert direkt und überlobte Zürich-Keeper Yanick Brecher (54.).

Die 1:0-Führung war überfällig. Denn schon vor der Pause hatten die Basler mehrmals die große Möglichkeit, das erste Tor der Partie zu erzielen. Ricky van Wolfswinkel, Noah Okafors und Campo vergaben. Den Sieg perfekt machte in der 89. Minute dann Albian Ajeti, der perfekt lanciert von Zdrvako Kuzmanovic das 2:0 markierte. Zuvor hatte Ricky van Wolfswinkel zwei gute Chancen liegenlassen.

Überzeugend trat der FCB aber vor allem in der Defensive auf. Die Zürcher verbuchten am Ende nur ganz wenige Torannäherungen. Und so durfte sich der Tabellenzweite den fünften Sieg ohne Gegentor in diesem Jahr gutschreiben lassen. „Wir haben sehr wenig zugelassen und hatten alles unter Kontrolle“, freute sich Cömert.

„Ich bin froh, dass ich der Mannschaft mit diesem Tor helfen konnte. Ich wusste, dass der Goalie gerne weit vor dem Tor steht, dann habe ich es einfach mal probiert“, strahlte der Schütze des Traumtores, Samuele Campo, nach der Partie.

„Wir hätten noch viel höher gewinnen können“, ließ FCB-Coach Marcel Koller bei der Pressekonferenz wissen. Man wisse nun, woran man in der nächsten Zeit arbeiten müsse.

FC Zürich – FC Basel 0:2 (0:0). - Tore: 0:1 (54.) Campo, 0:2 (89.) Ajeti. SR: Klossner. Z.: 10 324 Zuschauer.

FC Basel: Omlin; Widmer, Suchy, Cömert, Petretta; Frei, Zuffi; Kalulu (46. Ajeti), Campo (81. Xhaka), Okafor (62. Kuzmanovic); van Wolfswinkel.

Sie möchten alle Nachrichten aus Ihrer Gemeinde lesen?
Dann testen Sie unser ePaper – 3 Wochen völlig gratis und unverbindlich! Klicken Sie HIER.

  • Bewertung
    0

Newsticker

blank

Umfrage

<!-- 'image.alt' is undefined -->

Der Vorschlag, eine allgemeine Masern-Impfpflicht einzuführen, sorgt für hitzige Diskussionen. Was halten Sie davon?

Ergebnis anzeigen
loading