Fußball Aaron Hortonwieder imWeiler Kader

Fußball
Aaron Horton ist zum SV Weil zurückgekehrt..     Archivfoto: Grant Hubbs Quelle: Unbekannt

Weil am Rhein (nod). Für den SV Weil ist die Winterpause vorbei. Seit Montag bereitet sich der Verbandsligist auf die Rückrunde vor. Sie soll am 25. Februar mit einem Nachholspieltag beginnen. Das erste Vorbereitungsspiel steigt bereits am morgigen Samstag. Da gastieren die Weiler ab 14.30 Uhr beim Landesligisten Bahlinger SC II.

Trotz der prekären Situation mit dem drohenden Abstieg aus der Beletage des südbadischen Fußballs hat Trainer Andreas Schepperle seinen Optimismus nicht verloren: „Ich weiß, dass es extrem schwierig wird. Wir haben neun Punkte Rückstand auf einen Nichtabstiegsplatz. Das ist eine Menge Holz. Dennoch werden die Spieler und ich alles in die Waagschale werfen, um den Ligaverbleib doch noch zu realisieren.“ Froh stimmte ihn deshalb, dass er beim Trainingsauftakt am Montag 20 Spieler begrüßen konnte. „Fünf haben noch entschuldigt gefehlt. Sie stoßen aber zeitnah zum Kader, so dass wir einen Kader von 25 Spielern haben werden“, so ein gut gelaunter SVW-Trainer.

Und es wird ein neues, altes Gesicht beim SV Weil geben. Aaron Horton ist aus den USA zurück und wird in der nächsten Woche zum Weiler Kader stoßen. „Er ist für unsere Offensive eine echte Verstärkung“, informiert Schepperle.

Umfrage

Pressekonferenz in Stockholm

Schweden und Finnland wollen wegen des Ukraine-Kriegs Teil der NATO werden. Wie stehen Sie dazu?

Ergebnis anzeigen
loading