Fußball FVLB will sich in der Oberliga etablieren

Ein Neuzugang aus der Schweiz: Batuhan Sevinc (rechts) ist neu beim FV Lörrach-Brombach. Sehr zur Freude des Teammanagers Christian Schmidt..Foto: zVg Foto: Die Oberbadische

Von Mirko Bähr

Lörrach. Es ist Neuzugang Nummer vier, den Oberligist FV Lörrach-Brombach offiziell macht. Er heißt Batuhan Sevinc, ist 21 Jahre alt und wechselt vom BSC Old Boys Basel (2. Liga interregional) ins Grütt.

Technisch versiert, dazu athletisch: Der Innenverteidiger mit „Gardemaß“, wie der FVLB per Pressemitteilung schreibt, wurde beim FC Basel „bestens ausgebildet“. Bei den „Bebbi“ kam der gebürtige Rheinfelder in den Nachwuchsteams der U17 bis zur U21 zum Einsatz. Der Abwehrspezialist wohnt in Grenzach-Wyhlen bei seinen Eltern und absolviert momentan ein Fernstudium in Stuttgart (zweites Semester Gesundheitsmanagement).

Nach Emanuel Esser (22) vom SV 08 Laufenburg, Marco Romano (25) und Romano Males (21) vom SV Herten, wird nun auch Sevinc Trikot des FVLB überstreifen. Dort laufen die personellen Planungen, wie kürzlich Cheftrainer Erkan Aktas im Gespräch mit unserer Zeitung deutlich machte, auf Hochtouren.

Auch in der kommenden Saison wird das Team aus der Lerchenstadt ja in der Oberliga vertreten sein, was eine riesige Herausforderung für Spieler, Trainerteam und Verein darstellt. „Die 5. Liga ist eine richtige Hausnummer. Aber immerhin haben unsere Spieler in der wegen Corona annullierten Spielzeit schon mal in einigen Partien Oberligaluft schnuppern können und sich dort als Aufsteiger doch recht achtbar geschlagen“, macht Bernd Schleith vom FVLB deutlich.

Sportliche Leitung und das Trainerteam seien sich einig, dass die Mannschaft auf einigen Positionen verstärkt werden müsse, um auf dem Rasen gegen Teams, wie zum Beispiel die Stuttgarter Kickers, die SGV Freiberg, FSV 08 Bissingen, den FC Villingen, den FFC, den SV Linx oder den SSV Reutlingen mithalten zu können.

„Durch Neuzugänge sollen die bekannten Abgänge kompensiert und gleichzeitig die Qualität des Kaders verstärkt werden. Ziel ist es, dass sich die Mannschaft nach Möglichkeit in der Oberliga etabliert. Hinzu kommt, dass der Verein und das Trainerteam überein gekommen sind, nachhaltig und längerfristig zusammenzuarbeiten.“

Wir schenken Ihnen ein SAMSUNG GALAXY Tablet zum OV ePaper! HIER mehr erfahren.

  • Bewertung
    0

Umfrage

Was halten Sie davon, dass derzeit trotz der Covid-19-Pandemie die Fußball-Europameisterschaft in elf verschiedenen Ländern stattfindet?

Ergebnis anzeigen
loading