Fußball Hinrichsen kommt vom SCF

FVLB-Cheftrainer Erkan Aktas (rechts) freut sich über Neuzugang Robin Hinrichsen.Foto: zVg Foto: Die Oberbadische

Das passt! In Sachen Neuverpflichtungen dürfte der FV Lörrach-Brombach seine Hausaufgaben gemacht haben. Denn: Der Oberligist hat sich mit Robin Hinrichsen aus der U19-Mannschaft des SC Freiburg verstärkt.

Lörrach (bs/nod). Hinrichsen zählte zum Stamm des Freiburger SC-Teams an, das in der zurückliegenden Saison in der Junioren-Bundesliga Süd/Südwest eine gute Rolle gespielt hat. Keine Frage: Mit der Verpflichtung des 19-Jährigen ist dem FVLB ein Coup gelungen. FVLB-Cheftrainer Erkan Aktas freut sich zusammen mit seinem Trainerteam und der sportlichen Leitung um Christian Schmidt und Tobi Jehle sehr über den Neuzugang.

Robin Hinrichsen, der sowohl in der Abwehr als auch im defensiven Mittelfeld eingesetzt werden kann, wurde beim SC Freiburg von der U13 bis zur U19-Altersstufe bestens ausgebildet und überzeugte beim Probetraining die Verantwortlichen des FVLB. Insbesondere die gute Technik und ein starker linker Fuß zeichnen den Youngster aus. Hinrichsen wohnt in Eimeldingen und besuchte bis zum Abitur das Kant-Gymnasium in Weil am Rhein.

Ab dem nächsten Semester möchte der bodenständige Neuzugang studieren (Fernstudium Sportmanagement) und sich in der Oberliga Baden-Württemberg beim FVLB sportlich weiter entwickeln.

Mit dem Neuen vom SC Freiburg haben jetzt 26 Spieler für die Saison 2021/2022 beim FV Lörrach-Brombach definitiv zugesagt. Der Kader dürfte qualitativ deutlich stärker sein , als in der wegen Corona vorzeitig abgebrochenen Spielzeit 2020/2021.

Mit dem siebten Neuzugang konnten damit die Abgänge von Benedikt Nickel, Patrice Glaser (beide TUS Binzen), Daniel Briegel (FC Neuenburg), Vedat Erdogan (Karriereende), Tarek Aliane (Studium Heidelberg), Luigi Squillace (unbekannt) und Michael Kuttler (SpVgg Untermünstertal) nicht nur quantitativ, sondern wohl auch qualitativ kompensiert werden.

Wir schenken Ihnen ein SAMSUNG GALAXY Tablet zum OV ePaper! HIER mehr erfahren.

  • Bewertung
    2

Umfrage

Was halten Sie davon, dass derzeit trotz der Covid-19-Pandemie die Fußball-Europameisterschaft in elf verschiedenen Ländern stattfindet?

Ergebnis anzeigen
loading