Grenzach-Wyhlen. Nach zwei mutwilligen Sachbeschädigungen mit hohem Schaden bittet der Polizeiposten Grenzach-Wyhlen um Hinweise.

In einem Fall schlug der Täter vermutlich mit einem Baseballschläger die Windschutzscheibe eines am Seidenweg geparkten BMW 560i ein. Die Tat wurde zwischen Sonntag, 4 Uhr, und Dienstag, 15 Uhr, verübt, wie aus dem Polizeibericht hervorgeht.

Im zweiten Fall wurde ein an der Kirchstraße geparkter BMW X5 zerkratzt. Diese Tat wurde von Dienstag auf Mittwoch begangen. Der angerichtete Schaden ist beträchtlich.

 Der Polizeiposten ermittelt und bittet um Hinweise unter Tel. 07624/989 00.