^ Häg-Ehrsberg: „Patrick I. vo de Höll“ regiert die Fasnacht - Häg-Ehrsberg - Verlagshaus Jaumann

Häg-Ehrsberg „Patrick I. vo de Höll“ regiert die Fasnacht

ruem
Bürgermeister Dirk Philipp, Burgvogt „Patrick I. vo de Höll“, Burgfräulein „Leonie I. vom Rohrberg“, Ritter Patrick Zettler und Oberzunftmeister Daniel Philipp (von links). Foto: /Karl-Heinz Rümmele

Burgfräulein in Häg-Ehrsberg ist Leonie Maier vom Rohrberg.

Mit dem Motto „It z’ruck – nur vor, HNZ 55 Johr!“ startet die Hinterhager Narrenzunft in die neue Saison. Bei der Fasnachtseröffnung am Samstag wurden mit „Patrick I. vo de Höll“ alias Patrick Waßmer sowie Burgfräulein „Leonie I. vom Rohrberg“ alias Leonie Maier auch die neuen Regenten vorgestellt. Diese traten unter den Klängen der Burgfelsen-Combo erstmals vor das Narrenvolk. Denn wie in jedem Jahr, wurde auch in diesem geheim gehalten, wer die neuen Regenten sind.

Oberzunftmeister Daniel Philipp verkündete das Motto für die Saison. Der neue Burgvogt erhielt von seinem Vorgänger „Michael I vo de Höll“ Zepter und Tafel überreicht und Bürgermeister Dirk Philipp vereidigte ihn.

Mit Burgvogt Patrick ist es nun schon der vierte Burgvogt, der aus der Straße „Höll“ kommt.

Nach der Vereidigung wurde im HNZ-Schopf noch lange und ausgiebig der Start der Fasnachtssaison gefeiert.

Umfrage

Wahlurne

Der Kreistag wird am 9. Juni neu gewählt. Sind Sie mit der Arbeit des scheidenden Gremiums zufrieden?

Ergebnis anzeigen
loading