Handball Mit einem Sieg raus aus dem Keller

Christiane Baum & Co. wollen gewinnen. Foto: zVg/Wendling Foto: Die Oberbadische

Freiburg (pd). Die Red Sparrows der HSG Freiburg reisen am zehnten Spieltag der 2. Bundesliga zum Tabellenelften TV Beyeröhde Wuppertal. Heute ab 18.45 Uhr haben die Freiburgerinnen die Chance, mit einem Sieg in der Sporthalle Dieckerhoffstraße sich sogar wieder auf einen Nichtabstiegsplatz vorzuarbeiten.

Die Gastergeberinnen weisen nach neun Spielen 4:14-Punkte aus. Beste Spielerin ist Ramona Ruthenbeck. Die 24-Jährige gehört mit 70 Toren zu den torgefährlichsten Spielerinnen der Liga und ist mit 41 von 52 verwandelten Siebenmetern ligaweit die Beste. Sie gilt es zu stoppen.

Das bisher einzige Aufeinandertreffen der beiden Mannschaften verlor Freiburg vergangene Runde zuhause mit 26:28. In Wuppertal gab es im Sommer einen großen Umbruch. Acht Spielerinnen haben den Verein verlassen. Die Lücken wurden durch junge Spielerinnen aus den Amateurligen gefüllt.

Die Red Sparrows, die gegen die SG 09 Kirchhof vergangenes Wochenende knapp mit 22:23 unterlagen, haben nun die nächste Chance, ihren ersten Sieg des neuen Jahres einzufahren und in der Tabelle den vorletzten Rang zu verlassen. Mut macht die bisherige Auswärtsbilanz der Breisgauerinnen: Bei zwei der vier Auswärtsfahrten konnte die HSG mit Punkten im Gepäck heimfahren, und bei den zwei Niederlagen gegen die Aufstiegskandidaten aus Berlin und Zwickau konnte Freiburg lange auf Augenhöhe mitspielen sowie jeweils eine Halbzeit gewinnen.

„Wir hoffen, dass wir an unsere guten Auswärtsauftritte anknüpfen können. Ich bin guten Mutes, dass wir ein starkes Spiel zeigen werden“, sagt der Coach der Red Sparrows, Ralf Wiggenhauser, im Vorfeld der Partie.

Lesen Sie das OV ePaper bis zur Jahresmitte 2021 für nur einmalig 59 Euro! Gleich HIER anfordern.

  • Bewertung
    0

Umfrage

Lockdown

Bundeskanzlerin Angela Merkel rechnet laut Medienberichten offenbar bis Ostern mit einem Lockdown. Gehen auch Sie von einer langen Zeit der Einschränkungen aus?

Ergebnis anzeigen
loading