Hausen im Wiesental Gesundheitskurse für jedermann

Das Programm für das Herbst-Winter-Semester des Volksbildungswerks Hausen steht. Es bietet wieder einen Mix an Gesundheitskursen.

Hausen. Der „Orientalische Tanz für Frauen jeden Alters“ richtet sich an alle, die etwas für die Gesundheit tun möchten und Spaß am Kennenlernen neuer Bewegungen und Rhythmen haben. In diesem Kurs geht es darum, weiche, fließende und rhythmische Bewegungen zu erlernen und zu einer einfachen Choreografie zusammenzusetzen. Mitzubringen sind bequeme Kleidung, Hüfttuch und Decke. Der Kurs findet ab 24. September elfmal donnerstags von 20 bis 21 Uhr im Feuerwehrsaal statt. Leitung und Auskünfte: Priska Nieke, Tel. 07622/6979500.

Beim Kurs „Hatha-Yoga mit Klangschalen“ handelt es sich um ein jahrtausendealtes, indisches System von Atem-, Körper- und Bewusstseinsübungen mit dem Ziel, Körper, Geist und Seele in Einklang zu bringen. Gezielte Atemtechniken erfrischen den Geist und bei Körperübungen werden Muskeln und Organe bewegt und Verspannungen gelöst, heißt es in der Kursbeschreibung. Yoga ist für Menschen jeden Alters geeignet. Vorkenntnisse oder besondere körperliche Voraussetzungen sind nicht erforderlich. Geübt wird meist im Sitzen oder im Liegen. Mitzubringen sind bequeme Kleidung, Isomatte und eine warme Decke. Der Kurs findet ab dem 23. September zwölfmal mittwochs von 18.30 bis 20 Uhr in der Grundschule statt. Die Leitung hat Anke Sander.

In einem „Meditationskurs“ lernen die Teilnehmer verschiedene Meditationsformen kennen. Sie können erfahren, welche Meditationsform am besten zu ihnen passt und wie sie Möglichkeiten finden, Meditation in ihren Alltag zu integrieren. Mit unterschiedlichen Übungen lernen sie ihre Selbstwahrnehmung zu schärfen und ihr Gedankenkarussell abzustellen um ins Hier und Jetzt zu kommen. Verschiedene Atemtechniken helfen dabei. Mitzubringen sind Isomatte, Decke, warme Strümpfe, Kissen und , wenn vorhanden, Meditationskissen oder Meditationshocker. Der Kurs findet ab 11. Januar fünfmal montags von 19 bis 20.30 Uhr in der Grundschule statt. Die Leitung hat Annette Lämmle, Tel. 07622/6976839.

Rückenfit durch gezielte Mobilitätsübungen

„Ich beweg mich - Rückenfit“ heißt ein VBW-Kurs, bei dem durch gezielte Kräftigungs-, Dehnungs- und Mobilisationsübungen insbesondere die Rücken- und Bauchmuskulatur angesprochen und trainiert werden. Dadurch wird die Wirbelsäule aufgerichtet und stabilisiert. Bitte Isomatte mitbringen. Der Kurs unter der Leitung von Philipp Adelmann findet ab 23. September elfmal mittwochs von 9.30 bis 10.30 Uhr im Feuerwehrsaal statt.

Ziel des Kurses „Rückengymnastik rund um die Wirbelsäule“ ist der Erhalt der Beweglichkeit und die Förderung der Koordinations- und Reaktionsfähigkeit. Mit rhythmisch fließenden Bewegungsabläufen wird das Körperbewusstsein geschult und das Wohlbefinden gesteigert. Das gesundheitsorientierte Bewegungserlebnis schafft ein muskuläres Gleichgewicht, trainiert die Wirbelsäule und stärkt den Rücken. Das Angebot ist auf den Grundelementen der Gymnastik – Mobilisieren, Kräftigen, Dehnen, Entspannen – aufgebaut. Der Kurs unter Leitung von Silke Siegler findet ab 22. September dienstags von 9.45 bis 10.30 Uhr im Feuerwehrsaal statt.

„Mensch, beweg dich“ heißt ein Kurs für Menschen, die ihre Gesundheit stärken und fit werden möchten. Bitte Isomatte mitbringen. Der Kurs unter Leitung von Tanja Köpfer findet ab 21. September elfmal montags von 17.15 bis 18.15 Uhr in der Grundschule Hausen statt. Die Teilnehmerzahl ist auf zwölf Personen begrenzt.

Power-Fitness mit und ohne Hilfsmittel

Etwas Gutes für die Gesundheit und Körper tun können Teilnehmer am VBW-Kurs „Power Fitness“. Trainiert wird mit und ohne Hilfsmittel mit einem abwechslungsreichen Programm. Mitzubringen sind Matte und etwas zu trinken. Sandra Boos leitet den Kurs, der ab 21. September elfmal montags von 18.30 bis 19.30 Uhr in der Grundschule stattfindet.

Der Kurs „Use your English“ richtet sich an Teilnehmer, die ihre Englischkenntnisse aus der Schulzeit auffrischen und ausbauen wollen. Ziel ist es, alltägliche Situationen und Themen in englischer Sprache zu meistern. Der von Alison Ehrmann geleitete Kurs findet ab 23. September zehnmal mittwochs von 19 bis 20.30 Uhr in der Grundschule statt, heißt es in einer Mitteilung des Volksbildungswerks.

Gerichte für Gäste oder für jeden Tag

Gerichte für Gäste oder für jeden Tag, die sich prima vorbereiten lassen, denn nach kurzer Zubereitungszeit übernimmt meist der Backofen das Garen, lernen Teilnehmer bei einem VBW-Kurs kennen. Bitte zwei Geschirrtücher, Schürze und Vorratsdosen für eventuell anfallende Kostproben mitbringen. Der Kurs unter Leitung von Sabine Vogel findet am 30. September von 18.30 bis 22 Uhr in der Lehrküche der Grundschule statt. Dort leitet Sabine Vogel auch den Kurs „Clever Kochen“, der am 9. Dezember von 18.30 bis 22 Uhr stattfindet. Unter ihrer Leitung steht auch der Kurs „Kochen mit Köpfchen“ am 3. Februar von 18 bis 22 Uhr.

Weitere Informationen: www.hausen-im-wiesental.de

Der Countdown läuft! Jetzt bis zum Jahresende gratis lesen. Schnell HIER anfordern.

  • Bewertung
    0

Umfrage

Alexej Nawalny

Der Fall Nawalny bringt die Bundesregierung in Zugzwang, sollte Moskau bei der Aufklärung weiterhin mauern. Ist eine Neuausrichtung der deutschen Russland-Politik jetzt unvermeidbar?

Ergebnis anzeigen
loading