Inzlingen DRK lädt zur Blutspende ein

Blutspenden können Leben retten. Foto: dpa/Arno Burgi

Inzlingen. Der DRK-Blutspendedienst Baden-Württemberg-Hessen bittet am Mittwoch, 29. September, alle gesunden Spendefähigen zur Blutspende. Diese findet von 15.30 bis 19.30 Uhr in der Erstelhalle, Waldstraße 15, in Inzlingen statt. Termine können unter www.terminreservierung.blutspende.de reserviert werden.

Das DRK bittet darum, nur zur Blutspende zu kommen, wenn man sich gesund und fit fühlt. Nach einer Impfung mit den in Deutschland zugelassenen SARS-CoV-2-Impfstoffen ist keine Spenderrückstellung erforderlich. Bei Wohlbefinden können Spender am Folgetag der Impfung Blut spenden. Spendewillige, die innerhalb der vergangenen zehn Tage vor der Blutspende aus dem Ausland zurückgekehrt sind, werden gebeten, bei der Anmeldung einen Impf-, Test- oder Genesenen-Nachweis vorzulegen. Das Testergebnis darf nicht älter als 24 Stunden sein. Näheres gibt es im Internet unter www.blutspende.de/corona. Informationen rund um die Blutspende bietet der DRK-Blutspendedienst über die kostenfreie Service-Hotline 0800 / 11 949 11.

  • Bewertung
    0

Umfrage

reg_0210_Impfung_dpa_Christoph_Soeder

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) hal vorgeschlagen, die „epidemische Notlage von nationaler Tragweite“ Ende November zu beenden. Was halten Sie davon? 

Ergebnis anzeigen
loading