Inzlingen Wechsel an der Spitze angekündigt

Heinz Vollmar
Die Vorsitzende des Vereins der Freunde der evangelischen Lukaspfarrei Inzlingen, Marga Dersch. Nach 15 Jahren als Vorsitzende wird sie in zwei Jahren ihr Amt zur Verfügung stellen. Foto: Heinz Vollmar

Der Verein der Freunde der evangelischen Lukaspfarrei Inzlingen ist eine unerlässliche Stütze, wenn es um die unterschiedlichen Belange zum Wohle der Kirche, ihrer Gläubigen und des kirchlichen Lebens geht.

Bei der jüngsten Jahreshauptversammlung des Vereins wurde das ehrenamtliche Engagement des Vorstands und seiner Mitglieder auch im Jahresbericht deutlich.

Rückblick

Wie die Vorsitzende Marga Dersch erläuterte, beteiligten sich die Freunde der Lukaspfarrei an der Lautsprecheranlage für die Kirche. Hinzu kamen Spenden an den Musikverein für die musikalische Gestaltung des Heiligabend-Gottesdienstes sowie Geschenke in Form von Gutscheinen für die Menschen aus der Ukraine, die im Pfarrhaus leben. Finanziert wurde darüber hinaus das Banner (der Sonntagsweg durchs Jahr) in den großen Fenstern der Lukas-Kirche.

Noch keine Anfragen an den Verein gab es im Hinblick auf den Küchenumbau, sagte Dersch.

Ausblick

Unterstützen will der Verein der Freunde der Lukaspfarrei in diesem Jahr die musikalische Arbeit im Gottesdienst, so auch die Finanzierung von Geschenken für Konfirmanden, Kinderbibeln für Täuflinge sowie Dankes-Geschenke für die Ältesten.

Unterstützt werden soll darüber hinaus ein Klausurwochenende der Ältesten in der Kommunität Hohrodberg bei Munster im Elsass sowie ein Ausflug des Lukas-Kaffees.

Wie die Vorsitzende berichtete, ist daneben die Schaffung einer Stelle einer Kinderreferentin oder eines Kinderreferenten geplant. Die Stelle soll vorerst von der Landeskirche finanziert werden, sollte jedoch auch vom Verein der Freunde bezuschusst werden.

Geplant ist darüber hinaus die Sanierung des Turms der Lukas-Kirche, auch dafür will der Verein unterstützend tätig werden.

Besondere Dankesworte richtete Dersch an Pfarrer Friedhelm Geiß, den sie als „Allround-Pfarrer im Ruhestand“ bezeichnete und der weiterhin ehrenamtlich Gottesdienste hält.

Vorstand gesucht

Als dringlichste Aufgabe bezeichnete sie die Suche nach neuen Vorstandsmitgliedern, denn in zwei Jahren will der amtierende Vorstand aus Altersgründen nicht mehr für ein Vorstandsamt kandidieren. Man sei aber zuversichtlich, entsprechende Personen zu finden, die den Verein der Freunde der Lukaspfarrei weiterführen werden, denn man habe nun genügend Vorlaufzeit, legte die Vorsitzende im Gespräch dar.

Wahlen

Vorsitzende: Marga Dersch; Zweite Vorsitzende: Margarete Schröder; Kassenwartin: Ilse Bock; Stellvertretender Kassenwart: Jürgen Glade; Schriftführerin: Gabriele Errerd; Stellvertretender Schriftführer: Friedhelm Geiß; Beiräte: Dieter Bock und Judith Dümas

  • Bewertung
    0

Umfrage

Heizung

Der Ausbau des Fernwärmenetzes im Landkreis Lörrach nimmt Fahrt auf. Würden Sie, falls möglich, Ihr Haus an das Netz anschließen lassen?

Ergebnis anzeigen
loading