Kandern Bürgerflohmarkt muss ausweichen auf den Samstag

In diesem Jahr findet der Bürgerflohmarkt in Kandern am Samstag, 4. Mai, statt. Foto: ag Foto: Weiler Zeitung

Kandern (ag). Der große Bürgerflohmarkt in Kandern findet dieses Jahr nicht an einem Sonntag, sondern am Samstag, 4. Mai, statt. Hintergrund dafür ist das Gesetz über die Sonn- und Feiertage, gegen das das Großereignis offenbar verstößt.

Der Attraktivität des Anlasses tut dies allem Anschein nach keinen Abbruch. Irmgard Brombacher, in deren Laden die Anmeldungen zusammenlaufen, spricht schon jetzt von vielen Anfragen interessierter Standbetreiber aus Kandern und Malsburg-Marzell.

In den vergangenen Jahren wurde der Bürgerflohmarkt immer zusammen mit einem verkaufsoffenen Sonntag durchgeführt. Darüber, wie man mit der neuen Situation umgeht, will der Werbering Kandern bei seiner Jahreshauptversammlung am kommenden Donnerstag beraten. Vorsitzende Gerlinde Dziedo hält es für wahrscheinlich, dass das eine oder andere Mitglied seine Öffnungszeiten am 4. Mai bis 18 Uhr verlängern wird.

Sie möchten alle Nachrichten aus Ihrer Gemeinde lesen?
Dann testen Sie unser ePaper – 3 Wochen völlig gratis und unverbindlich! Klicken Sie HIER.

  • Bewertung
    0

Newsticker

blank

Umfrage

<!-- 'image.alt' is undefined -->

Europa- und Kommunalwahlen stehen an: Haben Sie sich von den Parteien gut informiert gefühlt?

Ergebnis anzeigen
loading