Kandern Feuerwehr übt mit der Bergwacht

 Foto: zVg/Feuerwehr Kandern

Kandern - Auch in der Wolfsschlucht – zwischen Kandern und Hammerstein gelegen – kann es zu einer schwierigen Situation kommen, bei der die Feuerwehr alleine nicht in der Lage ist, die Menschenrettung durchzuführen. Deshalb hat Gruppenführer Holger Bechtel zusammen mit den Bergwachten aus Istein und Sulzburg eine Rettungsübung organisiert.

Dabei ging man von einer Person in einer Steilwand aus, die gerettet werden musste. Auch wurde das Auffinden von vermissten Personen geübt. Abteilungskommandant Matthias Meisinger konnte bei der Abschlussbesprechung und dem gemeinsamen Grillen aller 40 Beteiligten von einer gelungenen Übung sprechen.

ZEITUNG lesen, MEINUNG bilden, WÄHLEN gehen! Jetzt 4 Wochen für einmalig ab 4 Euro lesen.

Umfrage

Corona-Test

Diese Woche soll eine neue Corona-Verordnung verabschiedet werden, die ab einem Grenzwert eine 2G-Regel (geimpft/genesen) vorsieht? Was halten Sie davon?

Ergebnis anzeigen
loading