Kandern Worauf man beim Zeitung machen achten sollte

Die Schüler der achten Jahrgangsstufe an der August-Macke-Schule beteiligen sich an unserem Projekt „Schule macht Zeitung“. Foto: Alexandra Günzschel

Kandern - Derzeit wird an der August-Macke-Schule wieder eifrig an einer Schülerzeitung gearbeitet. Die Erfolge der vergangenen beiden Jahre mit der „AmackaNews“ haben dem einst eingeschlafenen Schulprojekt wieder Schwung verliehen.

Große Teile der achten Jahrgangsstufe der Kanderner Gemeinschaftsschule beteiligen sich darüber hinaus am Projekt „Schule macht Zeitung“, das vom Verlagshaus Jaumann (Die Oberbadische, Weiler Zeitung und Markgräfler Tagblatt) unterstützt wird. Während einer Schulstunde hatten sie jetzt Gelegenheit, mit einer Redakteurin unseres Verlagshauses ins Gespräch zu kommen.

Die Schülerinnen und Schüler hatten viele Fragen, nicht alle waren ganz einfach zu beantworten. „Worauf muss man beim Schreiben achten?“, wollten sie ganz allgemein wissen. Aber auch, wie man Journalist wird, was ein freier Mitarbeiter verdient oder woran man vertrauenswürdige Quellen im Internet erkennt? Auch persönlichere Fragen wurden gestellt: zum Beispiel „Gibt es etwas, worüber Sie nie schreiben würden?“

Die Schüler haben sich in den vergangenen Wochen intensiv mit dem Thema Zeitung beschäftigt. In Gruppen oder alleine arbeiten sie nun an eigenen Berichten.

Auch dieses Jahr werden wieder viele Rezensionen über Computerspiele geschrieben. Die schlechte Internetanbindung in Teilen Deutschlands ist zudem ein Ärgernis, das aufgegriffen werden soll. Zwei Schülerinnen widmen sich dem Thema Influencer. Gleich zwei Gruppen wollen über Plastikmüll schreiben. Eine weitere Gruppe hat eine Befragung über den Holocaust durchgeführt. Aber auch eine Abhandlung zum Thema „Warum gehen wir zur Schule?“ ist geplant.

Es ist davon auszugehen, dass einige dieser Beiträge sowohl in unserer Zeitung als auch in der neuen Ausgabe der „AmackaNews“ erscheinen werden. Man darf gespannt sein, was sich die Achtklässler diesmal alles einfallen lassen.

Sie möchten alle Nachrichten aus Ihrer Gemeinde lesen?
Dann testen Sie unser ePaper – 3 Wochen völlig gratis und unverbindlich! Klicken Sie HIER.

  • Bewertung
    0

Newsticker

blank

Umfrage

<!-- 'image.alt' is undefined -->

Der Vorschlag, eine allgemeine Masern-Impfpflicht einzuführen, sorgt für hitzige Diskussionen. Was halten Sie davon?

Ergebnis anzeigen
loading