Kreis Lörrach. Zur weltweiten Aktion „One Billion Rising“ (Eine Milliarde erhebt sich) wird am Mittwoch, 14. Februar, ab 13 Uhr eine trinationale Tanzdemonstration auf dem Lörracher Chesterplatz stattfinden, die vom Kreisjugendreferat, der Lörracher Frauenberatungsstelle und dem Frauenhaus Lörrach organisiert wird. Alle Interessierten sind eingeladen, sich zu erheben und mit zu tanzen.

Der Name der Aktion rührt laut einer Mitteilung der Frauenberatungsstelle von gestern daher, dass jede dritte Frau, also eine Milliarde Frauen weltweit, bereits Opfer von Gewalt geworden sei, geschlagen, vergewaltigt oder in anderer Form misshandelt wurde. „One Billion Rising“ ist eine globale Einladung zum Tanz als Akt weltweiter Solidarität. Näheres gibt es im Internet unter www.onebillionrising.de.