Kreis Lörrach Gerhard Salg ist Ehrenvorsitzender

Gerhard Salg (links) wird vom 1. Vorsitzenden des Kreisfeuerwehrverbands Lörrach Reiner Jacob zum Ehrenvorsitzenden des Kreisfeuerwehrverbandes Lörrach ernannt. Foto: Rümmele

Kreis Lörrach (rü). In Rheinfelden im Campus wurden unlängst die seit langem wegen Corona aufgeschobenen Ehrungen verdienter Mitglieder seitens des Feuerwehrkreisverbandes Lörrach vorgenommen. Auch wurden Kameraden aus der Reihe des Vorstands vom Kreisverband verabschiedet.

Verbandsvorsitzender Reiner Jacob konnte fast alle Eingeladenen begrüßen, unter ihnen auch Rheinfeldens Oberbürgermeister Klaus Eberhardt sowie die Partnerinnen der zu Ehrenden. Sein Gruß galt auch dem neuen Kreisbrandmeister Uwe Häubner sowie seinem Vorgänger Christoph Glaisner, der nun in Freiburg beim Regierungspräsidium das Amt als Bezirksbrandmeister ausübt. Nach der Begrüßung durch Reiner Jacob sprach Oberbürgermeister Eber­hardt und lobte die Arbeit der Freiwilligen Feuerwehren im Landkreis, deren Mitglieder zum größten Teil alle ehrenamtlich tätig sind. Gerade in der seit fast zwei Jahren anhaltenden Corona-Pandemie waren alle Kräfte besonders gefordert bei den Einsätzen im ganzen Kreisgebiet. Er sprach noch über den Neubau des Gerätehauses, zu welchem erst vor kurzem grünes Licht gegeben wurde.

Ehrungen der Kreisjugend

Danach gab es Ehrungen des Kreisjugendfeuerwehrverbandes Lörrach. Hier konnte aus der Hand von Kreisjugendwart Markus Hasler Patrick Hornig die Ehrennadel in Silber der Kreisjugendfeuerwehr entgegennehmen. Hasler konnte Kai Uwe Krieg mit der Ehrennadel in Silber der Jugendfeuerwehr Baden-Württemberg auszeichnen.

Ehrungen Kreisverband

Anschließend waren Ehrungen des Kreisfeuerwehrverbands an der Reihe. Hier konnten Reiner Jacob und seine Vorstandsmitglieder zahlreiche Mitglieder auszeichnen. Mit der Ehrennadel in Silber wurden Angela Keßler und Michael Gebhardt (Hasel) ausgezeichnet. Die Ehrennadel in Gold des Kreisfeuerwehrverbands konnten Hans Schwald und Christoph Glaisner entgegennehmen. Im Namen des Landesfeuerwehrverbands konnten Reiner Jacob und seine Vorstandsmitglieder die Ehrenmedaille in Silber an Kurt Herzog (Minseln), Bruno Maier (Minseln), Werner Grimm (Herten), Ernst Haberer ( Hasel) und Guido Hoferer (Weil am Rhein) überreichen. Mit der Ehrenmedaille in Gold des Landesverbandes wurde Manfred Sahner ausgezeichnet. Thomas Wagner (Maulburg) konnte das Ehrenkreuz des Deutschen Feuerwehrverbandes in Bronze entgegennehmen. Wolfdieter Hasler wurde mit dem Ehrenkreuz in Gold des Landesverbandes ausgezeichnet. Ebenfalls ausgezeichnet wurde Harald Lais (ehemaliger Bürgermeister aus Utzenfeld) mit der Ehrenmedaille des Deutschen Feuerwehrverbandes für besondere Verdienste für nicht aktive Mitglieder.

Verabschiedungen

Robert Karle (Todtnau) und Wolfdieter Hasler (Maulburg) wurden aus der Vorstandschaft des Kreisfeuerwehrverbandes verabschiedet.

Für den langjährigen Stadtkommandanten von Rheinfelden Gerhard Salg, der auch 14 Jahre als Kreisverbandsvorsitzender tätig war, hatte man sich etwas Besonderes ausgedacht. Er wurde mit einer handgemalten Urkunde zum Ehrenvorsitzenden des Kreisfeuerwehrverbandes Lörrach ernannt. Ihm wurde auch ein Präsentkorb übergeben. Kreisbrandmeister Uwe Häubner stellte sich vor und beglückwünschte alle Ausgezeichneten. Er sprach davon, dass er das Erbe von Christoph Glaisner fortsetzen wolle mit viel Herzblut. Bruno Schmidt (Stellvertretender Kreisverbandsvorsitzender) bedankte sich bei seinem Bürgermeisterkollegen Eberhardt und der Stadt Rheinfelden für die Überlassung des Campus zu diesem Ehrentag.

  • Bewertung
    0

Umfrage

reg_0210_Impfung_dpa_Christoph_Soeder

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) hal vorgeschlagen, die „epidemische Notlage von nationaler Tragweite“ Ende November zu beenden. Was halten Sie davon? 

Ergebnis anzeigen
loading