Rund 350 Kräfte der Feuerwehren und Rettungsdienste im Landkreis Lörrach sowie Landes- und Bundespolizei und THW haben am Samstag an der Rettungsübung am Katzenbergtunnel teilgenommen. Nach Übungen im Jahr 2012 und 2015 war dies das dritte Szenario, bei dem der Ernstfall geprobt wurde. 
Fotostrecke 24 Fotos