Kreis Lörrach Warnung vor Enkeltrick

Symbolbild. Foto: Archiv

Kreis Lörrach - Aktuell kommt es laut Polizeimeldung vor allem im Bereich Markgräflerland zu einer starken Häufung von Anrufen durch Telefonbetrüger.

Die Betrüger geben sich am Telefon als Enkel oder Verwandte aus und täuschen eine Notlage vor. In den weiteren Gesprächen wird dann um Geld gebeten. In den bislang bekannt gewordenen Fällen kam es nicht zu einer Geldübergaben.

Die Polizei warnt nochmals und gibt folgende Tipps und Hinweise:

  •   Die Polizei oder Behörden werden Sie am Telefon niemals um Geldbeträge bitten.
  •   Geben Sie am Telefon keine Details zu Ihren finanziellen Verhältnissen oder Ihren Wertgegenständen preis.
  •   Lassen Sie sich am Telefon nicht unter Druck setzen. Legen Sie einfach auf.
  •   Benutzen Sie nicht die Rückruffunktion, da Sie sonst wieder bei dem Anrufer und Täter landen könnten.
  •   Übergeben Sie niemals Geld an unbekannte Personen.
  •   Lassen Sie grundsätzlich keine Unbekannten in Ihre Wohnung.
  •   Fordern Sie von angeblichen Amtspersonen, zum Beispiel Polizisten, den Dienstausweis.
  •   Informieren Sie ältere Bekannte oder Verwandte über die Betrugsmasche.
  •   Sie haben etwas Verdächtiges erlebt oder sind womöglich Opfer geworden? Melden Sie sich sofort über Notruf 110.

Mehr Informationen zum Thema gibt es unter www.polizei-beratung.de/themen-und-tipps/betrug/

Lesen Sie das OV ePaper bis zur Jahresmitte 2021 für nur einmalig 59 Euro! Gleich HIER anfordern.

  • Bewertung
    2

Umfrage

Joe Biden

Joe Biden ist nun der 46. US-Präsident. Seine Mission ist es, das gespaltene Amerika während seiner Amtszeit wieder zu einen. Glauben Sie, dass ihm dies gelingen wird?

Ergebnis anzeigen
loading