Lange Sperrung Auto brennt an Lörracher A 98

pd
Die unterschiedlichen Einsatzkräfte waren vor Ort. Foto: Maximilian Müller

Der Unfall ereignete sich in der Autobahnausfahrt Lörrach-Mitte.

Ein Auto ist am Donnerstag gegen 14.30 Uhr aus bislang nicht bekannten Gründen in Flammen aufgegangen.

Feuerwehr im Einsatz

Eine 52-jährige Autofahrerin kam von Weil am Rhein und verließ die Autobahn A 98 an der Anschlussstelle Lörrach-Mitte, als ihr Wagen im Ausfahrtsast anfing zu brennen. Sie konnte anhalten und zusammen mit der Beifahrerin den brennenden Wagen verlassen. Die Feuerwehr löschte den Brand.

Umfangreiche Reinigung

Das Auto brannte komplett aus. Die Höhe des Sachschadens ist laut Polizeibericht nicht bekannt. Aufgrund umfangreicher Reinigungsarbeiten waren der Ausfahrtsast sowie der Auffahrtsast in Richtung Rheinfelden bis Freitag, 9 Uhr, gesperrt.

Umfrage

E-Auto

Die EU hat ein weitgehendes Verbrenner-Aus bis 2035 beschlossen. Was halten Sie davon?

Ergebnis anzeigen
loading