Lörrach Die Waggis-Maske von Oma

mek, 13.02.2018 04:55 Uhr
Lörrach-Brombach. Beim Ball in der Brombacher Halle tummelten sich am Montagnachmittag mehrere hundert Kinder, Asia Lomartire wollte von ihnen wissen „was hast du für ein Kostüm gewählt und warum?“

Stella, 7 Jahre
„Meine Mama hat mir das Kostüm als Charleston Girl ausgesucht. Ich weiß nicht genau was das ist, aber das Kleid hatte ich schon davor und finde es sehr schön.“

Eileen, 11 Jahre
„Ich habe mich heute zum ersten Mal als Funkenmariechen verkleidet. Ich habe mal getanzt und das Kostüm hat  mir schon immer gefallen.“

Nina, 8 Jahre
„Ich bin ein Teufel, weil ich frech aussehen wollte. Es ist auch eine einfache Verkleidung, weil man nur etwas Rotes anziehen muss. Sonst bin ich immer ein Engel.“

Coralie, 8 Jahre
„Meine Oma hatte die Waggis-Maske über Fasnacht immer als Dekoration im Blumenladen stehen. Weil sie jetzt in Rente ist, durfte ich sie heute anziehen.“

Lukas, 7 Jahre
„Ich habe mich schon oft als Ritter verkleidet, weil ich das Kostüm mit dem Schwert toll finde. Aber mit Rittern spiele ich nicht gerne.“
Fotostrecke 5 Fotos