Lörrach Ein verlockend bunter Sommer

Die Dieter-Kaltenbach-Stiftung bietet in den Sommerferien rund 75 Wochenangebote an. Foto: Kristoff Meller

Lörrach - Es sieht aktuell so aus, dass in den Angeboten der Dieter-Kaltenbach-Stiftung im Sommer wieder freier durchgeatmet werden kann. In den Sommerferien hat die Stiftung eine ganze Reihe von interessanten und spannenden Angeboten für Kinder und Jugendliche vorbereitet.

In der Summe sind es 75 Wochenangebote, die laut einer Mitteilung allerdings zu großen Teilen schon gut belegt sind. Neu in diesem Jahr sind auch einige VHS-Kurse in Inzlingen und Steinen.

Viele Kurse und auch das Ferienprogramm werden stark nachgefragt, dennoch gibt es noch freie Plätze – insbesondere in der 3., 4., und 5. Ferienwoche. Auch die Angebote der VHS-Sommerakademie – Fremdsprache im kreativen Tun anwenden – können noch gebucht werden:

Im Rahmen der VHS-Sommerakademie für Kinder und Jugendliche wird Englisch mit kreativen Aktivitäten und spannenden Themen kombiniert: Englisch und Astronomie inklusive dem Besuch der Sternwarte in Gerspach, Englisch und Schach, Englisch und Songwriting/Musical, sowie Englisch und Webdesign und Englisch und Töpfern.

Die Stiftung weist besonders auf die beiden Kurse Englisch und Songwriting/Musical und Englisch und Astronomie hin: Englisch und Einführung in die praktische Astronomie für Jugendliche von 15 bis 18 Jahren in der zweiten Ferienwoche in Kooperation mit dem Schülerforschungszentrum Phaenovum.

Es gibt eine Einführung in die praktische Astronomie – und das alles auf Englisch. Neben einer Einführung in die Orientierung am Sternenhimmel soll der Umgang mit Fernrohren in Theorie und Praxis vermittelt werden. Der Kurs findet zum Teil in der Sternwarte in Gersbach statt.

Englisch und Songwriting/Musical für Jugendliche von 12 bis 18 Jahren in der vierten Ferienwoche: „Du liebst Musik, egal ob Pop- oder Musicalsongs, hast Lust, dich musikalisch auszuprobieren und englische Songtexte genauer unter die Lupe zu nehmen oder zu ergänzen? Wir wollen der Musik zusammen einen künstlerischen Ausdruck verleihen, ihr nachspüren und dabei unseren Körper und unsere Stimme besser kennenlernen... und das alles auf Englisch“, heißt es in einer Mitteilung der Stiftung.

Englisch und Schach – für Kinder und Jugendliche von 8 bis 18 Jahren in der fünften Ferienwoche Auch heute, im Zeitalter der Smartphones und Tablets, ist es möglich, Kindern die Faszination dieses Jahrtausende alten Spiels näherzubringen und lebendig zu halten, denn: Kein Computer der Welt ist in der Lage, ein Schachspiel durchzurechnen! Die Welt der Könige und Türme, der Damen und Springer, der Läufer und Bauern auf den 64 Feldern beginnt unter fachkundiger Anleitung lebendig zu werden und macht Lust auf mehr.

Im Sinne eines Sprachbades (Immersion) wird in der Kurszeit ausschließlich Englisch gesprochen. „There is no right or wrong!“ Als sprachliche Voraussetzung gilt eine mindestens zwei-jährige Unterrichtszeit im Fach Englisch. Für Schüler aus bilingualen Klassen gilt eine mindestens einjährige Unterrichtszeit. So ist ein motivierter Start ins neue Schuljahr garantiert.

Theater-Workshop – Die Annalen von Cambien, für Kinder von 7 bis 12 Jahren: Wie der Kursbeschreibung zu entnehmen ist, finden sich die Kinder im frühen Mittelalter wieder: Königin Rihanna legt auf dem Sterbebett fest, dass ihr Thronfolger sieben Prüfungen bestehen muss, bevor er den Thron besteigen darf. Wer wird diese Prüfungen bestehen? Die Kinder werden ein mittelalterliches Spektakel inszenieren mit Drachen, Rittern, Gauklern, Elfen, Kobolden, und das Bühnenbild und die Requisiten herstellen.

Im Offenen Ferienprogramm werden Kinder im Alter von 6 bis 12 Jahren von 7.30 bis 16. 30 Uhr betreut. Kinder können auf dem Gelände der Kaltenbach-Stiftung spielen und haben die Möglichkeit, an künstlerischen und handwerklichen Aktionen teilzunehmen. Für Sechsjährige bietet die kleine Gruppe „Rund ums Gartenhaus“ einen geschützten Rahmen, für Sieben- bis Neunjährige erwarten die Kinder der Wald- und-Wiesen-Gruppe besondere Abenteuer. Durch die Förderung der Stiftung Kinderland kann das Ferienprogramm in der zweiten und fünften Ferienwoche unter das Motto „Piraten“ gestellt werden.

Alles in allem wird es ein bunter Sommer in der Kaltenbach-Stiftung werden.

Alle Anmeldungen für Lörrach, Inzlingen und Steinen erfolgen über die Homepage der Kaltenbach-Stiftung kaltenbach-stiftung.de

  • Bewertung
    0

Umfrage

Laschet

Die Bundestagswahl 2021 ist entschieden. Nun stehen schwierige Koalitionsverhandlungen an. Welches Regierung wünschen Sie sich? Jamaika oder eine Ampelkoalition?

Ergebnis anzeigen
loading