Lörrach Einbahnstraße auf Zeit

Die Oberbadische, 09.08.2018 18:00 Uhr

Die Fahrbahn der Wallbrunnstraße von der Belchenstraße bis über die Einmündung Hünerbergweg hinaus wird vom 20- August bis zum 2. September saniert. In dieser Zeit ist die Durchfahrt teilweise gesperrt.

Lörrach. Aufgrund der Fahrbahnbreite kann eine Fahrspur aufrecht erhalten werden. Die Arbeiten erfolgen daher mit Einbahnregelung stadtauswärts in Fahrtrichtung Rheinfelden.

Die Zu- und Abfahrt von der Kreuzstraße, Bergstraße, Koechlinstraße und Hünerbergweg zur Wallbrunnstraße sowie zu den Grundstücken, die am Baufeld liegen, ist während der Bauzeit nicht möglich.

Der Verkehr aus Richtung Rheinfelden mit Fahrziel Stetten kann über die Salzertanbindung – Steinenweg – Hauptstraße fahren.

Die Anfahrt zum Wohngebiet Hünerberg ist über die Bergstraße - Zum Blauenblick (zum Hünerbergweg weiter über die Danziger Straße) vorgesehen. Diese Umleitungen – insbesondere auch die Bedarfsumleitung U 24 für die Autobahn – sind ausgeschildert. Anwohner im Bereich Schützenwaldweg, Koechlinstraße und Schützenstraße fahren über die Kreuzstraße in alle Richtungen.

Um Verkehrsbehinderungen und Rückstaus insbesondere im Bereich Stetten und entlang der Bahnlinie zu vermeiden, werden die Verkehrsteilnehmer gebeten, die Baustelle wenn möglich großräumig über die A 98 zu umfahren.

Betroffen von der Sperrung der Wallbrunnstraße ist der Buslinienverkehr der Linie 3 und der SBG-Linie 7304. In Fahrtrichtung Inzlingen kann die Haltestelle „Bergstraße“ nicht angefahren werden. Hier wird eine Ersatzhaltestelle in Höhe der Agentur für Arbeit eingerichtet. In der Wallbrunnstraße wird die Haltestelle „Engelplatz“ im Baufeld nicht angefahren.

Aus Fahrtrichtung Inzlingen/Rheinfelden fährt die Linie 3 über die Umleitung Salzert – Stetten. Der nächste Halt ist an der Haltestelle „Museum“ in der Weinbrennerstraße. Von dort geht es zum Busbahnhof. Die Linie 7304 fährt von der Haltestelle „Waidhof“ über die Autobahn direkt zum Busbahnhof. Es entfallen daher auf beiden Linien alle Haltestellen in der Wallbrunn- und Bergstraße.

Eine Umfahrung der Baustelle und Anfahrt der Haltestellen in der Bergstraße ist aus Zeitgründen nicht möglich. Die Busfahrgäste werden um Verständnis gebeten.

Die Sperrung der Brombacher Straße wird bei planmäßigem Ablauf der Bauarbeiten am Sonntag, 2. September aufgehoben. Bei schlechtem Wetter oder bei unvorhergesehenen Arbeiten kann es zu Verzögerungen kommen.

Der Fachbereich Straßen/Verkehr/Sicherheit der Stadt Lörrach bittet insbesondere die betroffenen Anwohner und Anlieger für die Verkehrseinschränkungen um Verständnis.

Die Informationen zur Baumaßnahme werden auch auf der Internetseite der Stadt Lörrach (www.loerrach.de) unter der Rubrik „aktuelle Verkehrsbehinderungen“ veröffentlicht.

 
          0