Lörrach Er läuft wieder – mit Abstand

Der „Laufende Schulbus“ in Brombach ist wieder unterwegs – allerdings streng nach Klassen sortiert. Foto: zVg

Lörrach-Brombach - Er rollt, oder besser, er läuft wieder: der „Laufende Schulbus“ an der Hellbergschule in Brombach. Nach einer coronabedingten Pause bringt er ein Stück Normalität für die Erstklässler.

Das Prinzip ist einfach und wird schon seit Jahren erfolgreich praktiziert : Zwei „Buslinien“ verlaufen entlang mehrerer „Haltestellen“, die Schüler schließen sich dort der immer größer werdenden Gruppe an. Betreut wird die Aktion von engagierten Eltern und Simon, der sein freiwilliges soziales Jahr an der Brombacher Schule absolviert.

Klassen dürfen sich nicht durchmischen

Und so kann man vor Schulbeginn durchaus mal vergessen, dass wir uns mitten in einer Pandemie befinden. Kaum biegt der laufende Schulbus in die Hellbergstraße ein, hört man das Geschnatter und Geplapper seiner „Passagiere“ – unter den strengen Augen der Begleitpersonen: Die Kinder unterschiedlicher Klassen dürfen sich nämlich nicht durchmischen. Abstand halten ist also das Gebot der Stunde. „Die Kleinen schaffen das aber schon ganz gut, viele machen das schon ganz automatisch“, sagt eine begleitende Mutter.

Die Vorteile der Aktion liegen auf der Hand: Wer morgens frische Luft schnappt, kommt auch frischer in den Unterricht. Das zuweilen nicht ungefährliche Rangieren der Elterntaxis wird ebenfalls reduziert, zumindest ein wenig.

Thomas Schmitt, Konrektor der Schule, sieht vor allem eine Sache besonders positiv: „In diesem Schuljahr ist coronabedingt vieles anders. Es freut uns, besonders den Jüngsten durch diese Aktion ein wenig Normalität zu bieten. Ganz nebenbei stärkt man mit einem Spaziergang am Morgen Abwehrkräfte.“

Er betont dabei die Herausforderungen in diesem Jahr: Hygienekonzepte, drohende Schließungen und ein immenser Organisationsaufwand – da sei man froh, wenn den Kindern zumindest im Kleinen eine lieb gewonnene Tradition erhalten bleibe und dankbar für die Mitarbeit der Elternschaft.

Den Kindern scheint es zu gefallen: „Meine beste Freundin läuft auch mit, wir können auf dem Weg schon viel quatschen!“, freut sich eine Erstklässlerin, ehe sie im Schulhaus verschwindet.

Bleiben Sie immer bestens und umfassend informiert: Jetzt 4 Wochen für 4 Euro das ePaper inkl. Vorabendausgabe lesen! Schnell HIER anfordern.

  • Bewertung
    0

Umfrage

Corona-Regeln

Die Corona-Infektionszahlen steigen wieder an. Werden Sie Ihre Aktivitäten jetzt wieder verstärkt einschränken und persönliche Kontakte vermeiden?

Ergebnis anzeigen
loading