Lörrach Fotogalerie: Postgebäude ist Geschichte

Lörrach (mek). Das Postgebäude ist seit Freitag Geschichte. Die Entkernung begann bereits im Februar, Mitte März klaffte das erste große Loch im verschneiten Betonklotz und gab bislang unbekannte Blickwinkel frei. Nach und nach verschwand das zwischen 1971 und 1974 erbaute Gebäude, das der so genannten brutalistischen Architektur zugerechnet wurde.

Bis zum Freitag nun hatte sich die Freiburger Spezialfirma Walter Keune Bau gleich mit mehreren großen Abrissbaggern soweit vorgearbeitet, dass nur noch ein kleiner Gebäuderest an der Palmstraße übrig geblieben war, der am Nachmittag abgetragen wurde.

Unterdessen hat sich die derzeit größte Baustelle in der Stadt in den vergangenen Monaten  zu einem Besuchermagnet entwickelt: Zwischen Sonnenauf- und Sonnenuntergang verfolgten teils ganze Gruppen die Arbeiten. Auch unser Redakteur und Fotograf Kristoff Meller hat die Baustelle regelmäßig mit der Kamera besucht und den Abriss aus unterschiedlichen Perspektiven dokumentiert.

Sie möchten alle Nachrichten aus Ihrer Gemeinde lesen?
Dann testen Sie unser ePaper – 3 Wochen völlig gratis und unverbindlich! Klicken Sie HIER.

Newsticker

blank

Umfrage

fafe02b0-19df-11ea-8a47-8b6f47fa27ae.jpg

Beim vergangenen SPD-Parteitag wurden die Außenseiter Saskia Esken und Norbert Walter-Borjans an die Spitze gewählt. Werden die Sozialdemokraten mit der neuen Personalie an Stärke gewinnen?

Ergebnis anzeigen
loading