Lörrach Ganz Brombach war auf den Beinen

Die Oberbadische, 19.05.2014 02:44 Uhr

Von Gottfried Driesch

Lörrach-Brombach. Es war, als ob der Gewerbeverein „Aktives Brombach“ (ab) extra die Sonne bestellt hätte. Ein großer Teil des Erfolges der gestrigen Leistungsschau im Ortsteils ist jedenfalls auch dem warmen Sommerwetter geschuldet.

Fotostrecke 2 Fotos

Pünktlich um 11 Uhr marschierte der Musikverein Brombach mit zünftigen Klängen auf den Sparkassenvorplatz auf. Der gesamte ab-Vorstand hatte sich auf den Stufen versammelt und die Vorsitzende Angelika Lay begrüßte von dort die Besucher und Ehrengäste. Gleich im Anschluss sangen die Kinder des Gemeindekindergartens Hellbergstraße mehrere Lieder.

Die Organisatoren der Leistungsschau hätten von allen Gewerbetreibenden, den Vereinen und sozialen Einrichtungen des Ortsteils große Unterstützung erhalten, so Lay. Zwischen der Römerstraße und dem Schöpflin Areal reihten sich Stände und Straßencafés aneinander. Die Mieter auf dem Schöpflin Areal hätten ausnahmslos ihre Teilnahme zugesagt, berichtete der Geschäftsführer der Firma Vacuform und stellvertretende ab-Vorsitzende Hermann Kugelmann.

Für viele Bürger war es ein einmaliges Gefühl, gemütlich über die autofreie Schopfheimer Straße zu schlendern. Vor allem Familien genossen diesen Zustand.

Dem ehemaligen Ortschaftsratsmitglied, „Alt-Brombacherin“, Hannelore Roßkopf gefiel die Leistungsschau sehr gut. Sie habe sich den Termin extra frei gehalten, sagte sie im Gespräch mit unserer Zeitung. „Eine solche Veranstaltung fördert das Kennenlernen und den Zusammenhalt“, sagte Roßkopf.

Familie Kirste aus Lörrach war mit ihren zwei Buben nach Brombach gekommen. „Wir wollen erst einmal die ganze Festmeile durchstreifen“, sagte Michael Kirste. Kaum hatte er dies gesagt, drängelte schon der ältere Sohn. Er hatte die herausgeputzten US-Cars am Straßenrand entdeckt.

Viel Aufmerksamkeit erregte die Vorführung des Budo-Clubs, der mit Kindern eine Vorführung des Selbstverteidigungssystems „Jiu-Jitsu“ zeigte.

Die vielen Verpflegungsstände sorgten für das leibliche Wohl. An einigen Ständen des Brombacher Wochenmarktes konnte man frisches Obst und Gemüse erstehen. Vor dem Bürofachgeschäft WKS hatte sich der Musikverein Brombach niedergelassen und gab ein Platzkonzert. Auf einer Lkw-Bühne im Schöpflin Areal spielten verschiedene Bands.