Lörrach Kind bei Unfall mit Auto verletzt

(Symbolfoto) Foto: Anja Bertsch

Lörrach - Zu einem Unfall zwischen einem jungen Radler und einem Autofahrer kam es am Donnerstagmorgen gegen 7.30 Uhr in der Mozartstraße. 

Laut Polizeibericht fuhrt der 8-jährige Junge nach derzeitigen Erkenntnissen vom Fahrbahnrand an und wurde seitlich von einem vorbeifahrenden Auto erfasst.

Der Junge stürzte und zog sich eine Platzwunde am Kopf zu. Er musste vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht werden.

Am Auto entstand ein Sachschaden von etwa 2000 Euro. Das Fahrrad wurde ebenfalls beschädigt.

Die Verkehrspolizei Weil am Rhein bittet Zeugen, die diesen Unfall beobachteten, unter Telefon 07621 9800-0, um Hinweise.

Der Countdown läuft! Jetzt bis zum Jahresende gratis lesen. Schnell HIER anfordern.

Umfrage

Alexej Nawalny

Der Fall Nawalny bringt die Bundesregierung in Zugzwang, sollte Moskau bei der Aufklärung weiterhin mauern. Ist eine Neuausrichtung der deutschen Russland-Politik jetzt unvermeidbar?

Ergebnis anzeigen
loading