Lörrach Kradfahrer schwer verletzt

SB-Import-Eidos
 Foto: Bertsch

Lörrach. Ein 19-jähriger Motorradfahrer wurde am Donnerstag, kurz nach 15 Uhr, an der Einmündung der Landstraße 138 / Querspange zur Bundesstraße 317 durch einen abbiegenden Pkw schwer verletzt.

Der Motorradfahrer war die Landstraße 138 von Hauingen kommend unterwegs und wollte in Richtung Steinen fahren. Eine entgegenkommende 85-jährige Pkw-Fahrerin wollte von der Landstraße 138 nach links in die Querspange zur Bundesstraße 317 abbiegen und übersah dabei den Motorradfahrer. Im Einmündungsbereich kam es zur Kollision. Der Motorradfahrer wurde schwer verletzt. Der Rettungsdienst brachte ihn in ein Krankenhaus. Das Motorrad und der Pkw mussten abgeschleppt werden.

Der gesamte Sachschaden wird laut Polizei auf etwa 7 000 Euro geschätzt.

  • Bewertung
    0

Umfrage

Ölförderung in Russland

Die Europäische Union plant ein Erdöl-Embargo gegen Russland. Wie stehen Sie dazu?

Ergebnis anzeigen
loading