Lörrach „Laut!Stark“: Poetry Slam im Wasserwerk

Die Oberbadische, 14.03.2018 22:00 Uhr

Beim „Laut!Stark“-Poetry-Slam am Freitag, 16. März, ab 20 Uhr in Lörrach im Alten Wasserwerk treten Autoren mit ihren selbst verfassten Werken gegeneinander an, das Publikum entscheidet, was gefällt. Ob Lyrik oder Prosa, Pamphlet oder Kurzgeschichte, Tränen der Rührung oder des schallenden Gelächters – alles ist beim „Laut!Stark“- Slam im Alten Wasserwerk erlaubt.

Für musikalische Unterhaltung sorgen zwei Mitglieder der Band „Keine Helden“ aus Basel mit einem kleinen Akustik-Set mit Gitarre, Piano und ausschließlich selbst geschriebenen Songs mit tiefgründigen Texten.

Einlass ist um 19.30 Uhr. Die Besucher werden aufgrund der begrenzten Sitzplatzkapazität gebeten pünktlich zu kommen. Der Eintritt erfolgt gegen eine Spende in freiwilliger Höhe.

Weitere Informationen: Kurzentschlossene, die mitmachen möchten, können sich am Abend auf der offenen Liste eintragen oder vorher bei Niklas Ehrentreich, ­E-Mail niklas.ehrentreich@gmx.de, anmelden.