Lörrach Polizisten angegriffen

Lörrach. In den Morgenstunden des Sonntags kam es in der Innenstadt zu einem Übergriff auf Polizeibeamte. Kurz vor 2 Uhr beschwerte sich ein Bürger bei der Polizei über Lärm im Umfeld eines Clubs. Eine Streife redete vor Ort zunächst etlichen Personen ins Gewissen. Plötzlich kam es in unmittelbarer Nähe zu einer Schlägerei.

Eine Person wurde niedergeschlagen und getreten. Das Opfer musste sich im Krankenhaus behandeln lassen. Die Beamten gingen dazwischen, Umstehende verfolgten das Geschehen und pöbelten die Beamten an, so die Polizei. Die Stimmung war aggressiv. Ein polizeibekannter Mann wurde als Hauptaggressor ausgemacht und musste zurückgedrängt werden. Plötzlich griff er eine Beamtin an, worauf er überwältigt wurde. Hierbei erlitten zwei Beamte leichtere Verletzungen. Gegen zwei Männer im Alter von 30 und 28 Jahren wird nun wegen gefährlicher Körperverletzung ermittelt, so die Polizei.

Aufgeregte Zeiten erfordern seriöse und umfassende Informationen und deren Einordnung! Jetzt HIER anfordern.

Umfrage

Auf gepackten Koffern

Deutschland hat die weltweite Covid-19-Reisewarnung seit dem 15. Juni für die meisten europäischen Staaten aufgehoben. Damit kann der Sommerurlaub doch noch im Ausland stattfinden. Wo werden Sie Ihre Sommerferien verbringen?

Ergebnis anzeigen
loading