Lörrach Rettungeinsatz im Mittelmeer

Die Oberbadische, 17.06.2017 00:03 Uhr

Lörrach. Ein Vortrags- und Filmabend zu Rettungseinsätzen zur Bergung geflüchteter Menschen im Mittelmeer findet am Montag, 19. Juni, 19 Uhr, in der Buchhandlung Kastl (Basler Straße 158) statt. Begleitend zur aktuellen Doppel-Ausstellung Flucht & Asyl (wir berichteten) wird es tiefe Einblicke in die lebensgefährliche Arbeit von Freiwilligen auf Rettungsschiffen geben.

Zu Beginn wird der junge Syrer Said von seinem Fluchtweg erzählen. Sebastian Hirtle aus Rheinfelden berichtet außerdem von seinen Einsätzen mit „SOS Mediterranee“ im Mittelmeer als Notfallsanitäter unter anderem mit dem Rettungsschiff „Aqurius“. Abschließend wird der Dokumentarfilm „Minden Replying“ (D 2016, 36min) des Projektes LifeBoat gezeigt: Vor der Küste von Libyen versucht im November 2016 die Crew des Rettungsschiffes Minden Flüchtlinge in Seenot zu retten. Die Crew sieht Szenen und Bilder, die hierzulande nicht gezeigt werden, weil sie scheinbar nicht von öffentlichem Interesse sind. Der Film zeigt sie.

Die Doppel-Ausstellung dauert bis 27. Juni: in der tagsüber geöffneten Stadtkirche (Basler Straße 145) wie in der schräg gegenüberliegenden Buchhandlung Kastl (Montag bis Freitag, 9 bis 18.30 Uhr; Samstag, 9 bis 17 Uhr). Am Dienstag, 27. Juni, 19 Uhr (Buchhandlung Kastl) findet die Doppel-Ausstellung ihren Abschluss mit dem preisgekrönten Spielfilm „Le Havre“.   Der Eintritt ist frei, Spenden sind willkommen.